U20-Bronze-Herren im Bild26. Juli 2018

Es sind kurzlebige Zeiten und auch das Basketball-Geschehen rast unaufhaltsam weiter. Wir wollen heute und an dieser Stelle dennoch noch einmal auf einen der größten Erfolge im deutschen Nachwuchsbereich zurückblicken. Die U20-Herren des Deutschen Basketball Bundes haben bei der EM im eigenen Land, in Chemnitz, sensationell die Bronzemedaille gewonnen. Die Niederlage im Halbfinale gegen Kroatien war dabei die einzige im gesamten Turnierverlauf! Sogar der spätere Europameister Israel konnte in der Gruppenphase bezwungen werden.

An diesem großartigen Erfolg haben ganz viele Personen ihren Anteil, an vorderster Front sicher Bundestrainer Alan Ibrahimagic und sein Trainerstab. Aber jetzt soll es ausschließlich um die zwölf Spieler gehen, die den Erfolg ermöglicht haben. Denn manch einer von ihnen dürfte der breiten Basketball-Öffentlichkeit noch nicht so bekannt sein wie beispielsweise Kapitän Richard Freudenberg oder Kostja Mushidi und Filip Stanic, die ins All-Tournament Team gewählt wurden. Daher haben wir unten einmal alle zwölf Korbjäger abgebildet, vorher blicken wir noch einmal kurz auf die Resultate der U20-Herren bei der EM:

Vorrunde
Deutschland – Israel 60:59
Deutschland – Griechenland 82:76
Deutschland – Rumänien 86:70
Achtelfinale
Deutschland – Island 77:63
Viertelfinale
Deutschland – Türkei 78:61
Halbfinale
Deutschland – Kroatien 61:69
Spiel um Platz drei
Deutschland – Frankreich 80:71

DBBU20-Bronze-Herren 2018
Felix HeckerNelson Weidemann
Bennet HundtNils Haßfurther
Louis OlindeRichard Freudenberg
Ferdinand ZylkaKostja Mushidi
Moritz SandersMateo Seric
Lars LagerpuschFilip Stanic

Weitere News

13. Dezember 2019

AST bleibt langfristig auch in Viernheim

DBB und Stadt Viernheim setzen erfolgreiche Kooperation fort

12. Dezember 2019

DBB sucht Bundestrainer*in Nachwuchs

Jetzt bewerben

12. Dezember 2019

Forschungsprojekt „“TraiNah“ mit DBB-Beteiligung

Ein Projekt zur Prävention von sexualisierter Gewalt im Nachwuchsleistungssport