U20-Damen unterliegen Rumänien5. Juni 2010

Verteidigung ist das Problem
Die U20-Damen-Nationalmannschaft des Deutschen Basketball Bundes hat ihr erstes Testspiel in diesem Sommer verloren. Gegen Rumänien unterlag das Team von Bundestrainer Bastian Wernthaler in Köningswusterhausen mit 68:81 (21:25, 16:19, 17:23, 14:14). Die Verteidigung gegen die starken Gäste erwies sich letztlich als nicht intensiv genug um eine echte Siegchance zu bekommen. Erfolgreichste Korbjägerinnen auf deutscher Seite waren Wiebke Bruns (Foto, 12, evo NB Oberhausen), Pia Mankertz (10, RIST SCALA Ladybaskets / SC Alstertal-Langenhorn) und Anna-Rexroth (10, Rhein Main Baskets / TV Hofheim). Heute um 17.00 Uhr kommt es in der Sporthalle Charlottenburg in Berlin zum zweiten Aufeiandertreffen.

Weitere News

18. August 2018

ING 3×3 German Championship

Erster Tag macht Lust auf mehr

17. August 2018

EM: U16-Jungen um Platz neun

93:80-Erfolg gegen Italien

17. August 2018

U16-Mädchen unterliegen zum EM-Auftakt

43:51 gegen Russland