U20-Damen unterliegen klar3. Juli 2010

60:97 gegen Tschechische Republik
Die deutsche U20-Nationalmannschaft der Damen hat ihr erstes Testspiel in Nymburk/Tschechische Republik verloren. Gegen die Gastgeberinnen war das Team von Bundestrainer Bastian Wernthaler beim 60:97 (12:25, 16:27, 11:28, 21:17) ohne Chance. Deutschland kam während des gesamten Spieles nicht mit der körperbetonten Spielweise der Tschechinnen zurecht und fand zudem überhaupt nicht in die eigenen Systeme. Letztlich kassierten die DBB-Damen noch zuviele Fastbreaks, was letztlich zur klaren Niederlage führte.

Deutschland
Svenja Brunckhorst (TSV 1880 Wasserburg, 2), Wiebke Bruns (evo NB Oberhausen, 6), Sarah-Marie Frankenberger (Rhein Main Baskets / Bender Baskets Grünberg, dnp), Mara Greunke (Rhein Main Baskets / TV Langen, 4), Raphaela Jochimczyk (Foto, TG Ladybaskets Würzburg / TV Marktheidenfeld, 5), Jenny Menz (TuS Jena Burgaupark Ladybaskets, 2), Astrid Ramcke (SCALA RIST Ladybaskets), Anna-Lisa Rexroth (Rhein Main Baskets / TV Hofheim, 4), Anastasia Riabchenko (MTV 1879 München, 2), Julia Schindler (Eisvögel USC Freiburg, 2), Stephanie Wagner (Rhein Main Baskets / TV Langen, 17), Nathalie Ebertz (BG Donau Ried, 1), Pia Mankertz (SCALA RIST Ladybaskets, 10).

Weitere News

17. Februar 2019

Brose Bamberg ist Deutscher Pokalsieger 2019

Dramatisches Finale in Bamberg

17. Februar 2019

Verband und Liga ziehen an einem Strang

Hintergrundgespräch von DBB und easyCredit-BBL in Bamberg - "Dauerhaft oben festsetzen"

15. Februar 2019

WNBL-Vorschau: Auf ins Achtelfinale und in die Relegation

Besonders die Duelle zwei gegen drei interessant - Wer schafft den Klassenerhalt?