U20-Damen schlagen Bulgarien12. Juni 2009

75:60-Erfolg in Speyer

Die deutsche U20-Damen-Nationalmannschaft hat das erste von drei Länderspielen gegen die Auswahl Bulgariens gewonnen. 180 Zuschauer in Speyer waren Zeugen des 75:60 (23:15, 22:20, 12:15, 18:10)-Erfolges. Besonders mit der Verteidigung durfte Bundestrainerin Julia Gajewski zufrieden sein. Für Deutschland spielten:

Stina Barnert (TV Saarlouis Royals, 6), Leonie Bleker (evo NB Oberhausen, 2), Wiebke Bruns (evo NB Oberhausen, 5), Nelli Dietrich (Rhein Main Baskets, 3), Svenja Greunke (Rhein Main Baskets, 6), Stefanie Grigoleit (SV Halle Lions, Rotenburg/Scheeßel, 6), Hanna Mügge (Bradley University/USA, 11), Nadja Prötzig (ohne Verein, 10), Leonie Prudent (BBZ Leverkusen/SV Union Opladen, 7), Antje Skorsetz (TuS Jena), Julia Trogele (Foto, Penn State University/USA, 14) und Stephanie Wagner (Rhein Main Baskets, 5).

Die nächste Partie findet am morgigen Samstag, 13. Juni 2009, um 18.00 Uhr in der Brühlwiesenhalle in Hofheim statt.

Spiel-Statistik

Weitere News

22. August 2018

Kader für FIBA 3×3 U23 World Cup 2018 nominiert

3. - 7. Oktober 2018 in Xi´an/China

21. August 2018

EM: U16-Mädchen verpassen Viertelfinale

56:73 gegen Polen - Jetzt um die Plätze 9-16 gegen Belgien

21. August 2018

BWB: Kay Bruhnke MVP des All-Star Games

Tolles Camp in Belgrad