Lehrgang der U20-Damen5. Februar 2021

Während der Spielbetrieb in den Nachwuchs-Bundesligen und in den Landesverbänden noch ruht, kann der Deutsche Basketball Bund mit einem strengen Hygienekonzept, einer speziellen Trainingskonzeption sowie in enger Zusammenarbeit mit den Sportschulen einige Lehrgänge für seine Nachwuchs-Nationalkader durchführen. Dies ist möglich, da die Spielerinnen und Spieler dem Nachwuchskader 1/2 des olympischen Spitzensports angehören und damit über eine Ausnahmegenehmigung verfügen.

Nach den U16-Jungen und U18-Mädchen treffen sich nun auch die U20-Damen. Der Lehrgang findet vom 14.-17. Februar 2021 im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg statt. Headcoach Sidney Parsons hat jetzt 16 Spielerinnen nominiert. Das Hygienekonzept umfasst u.a. mehrere Testungen auf das Coronavirus, die vor den Lehrgängen und während der Lehrgänge durchgeführt werden.

Folgende Akteurinen wurden eingeladen:
Julia Förner (Foto, DJK Don Bosco Bamberg), Bianca Helmig (TSV Towers Speyer-Schifferstadt/Pfalz Towers), Lisa Kiefer (BC Universa Marburg), Meret Kleine-Beek (GISA LIONS SV Halle), Maria Konstantinidou (USC Freiburg), Nina Kühhorn (DJK Don Bosco Bamberg), Pauline Mayer (Eisvögel USC Freiburg), Luisa Nufer (Eisvögel USC Freiburg), Sarah Polleros (Herner TC), Victoria Poros (GiroLive Panthers Osnabrück), Marie Reichert (Old Dominion University/USA), Nina Rosemeyer (Eintracht Braunschweig LionPride), Lotta Stach (AVIDES Hurricanes/BG 89 Rotenburg/Scheeßel), Anna Suckstorff (SC Rist Wedel/AVIDES Hurricanes), Selma Yesilova (XCYDE Angels Nördlingen), Laura Zolper (Herner TC).

Betreut wird das Team von Headcoach Sidney Parsons, Assistenztrainerin Serena Benavente, Physiotherapeutin Elisabeth Tzschentke und Teambetreuerin Franziska Winckelmann.

Foto: FIBA

Weitere News

15. Mai 2021

3×3-Damen: Trainingslager mit Japan

Acht Spielerinnen nominiert

14. Mai 2021

FIBA Youth European Challengers 2021: Termine

Turniere dauern jeweils sechs Tage

12. Mai 2021

„“Baseline zu Baseline“ mit Svenja Brunckhorst

Zu nervös, um sich an ihr erstes Länderspiel zu erinnern?