Aleksandra Kojic nominiert U20-Damen23. Mai 2005

Lehrgang und Länderspiele gegen die Tschechische Republik in Heidelberg

Bundestrainerin Aleksandra Kojic hat den Kader der U20-Damen-Nationalmannschaft für einen Lehrgang und Länderspiele gegen die Tschechische Republik vom 4.-9. Juni 2005 in Heidelberg nominiert. Folgende Spielerinnen wurden eingeladen:

Sarah Austmann (BG 74 Göttingen), Katja Bavendam (Foto, University New York), Suska Berger (BELKAW BasCats Bensberg), Esther Bleise (TV Hofheim), Stephanie Dittrich (SV Halle), Emily Doharty (SC Rist Wedel), Jessica Feike (NB Oberhausen), Jana Heinrich (Basketgirls Chemnitz), Jessica Höötmann (Hagener SV), Ana-Maria Kammer (TV Hofheim), Lisa Koop (BC uniVersa Marburg), Dana Penno (University El Paso/USA), Katrin Severdija (BC Marburg), Bianca Steidle (KUSG Leimen), Andrea Vetter (SV Halle), Barbara Wagner (KUSG Leimen), Sandra Weber (TV Hofheim).
Auf Abruf: Karolin Holtz (SV Halle)

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainerin Aleksandra Kojic, Co-Trainerin Alexandra Maerz, Physiotherapeutin Ulla Dietrich, Team-Betreuerin Marion Zimmermann und Team-Manager Jochen Buschke. Die Länderspiele finden zu folgenden Terminen jeweils im Olympiastützpunkt Rhein/Neckar statt: Di., 7. Juni, 17.00 Uhr; Mi., 8. Juni, 17.00 Uhr; Do., 9. Juni, 11.00 Uhr.

Weitere News

23. April 2018

DBB-TV: Rückblick zum WNBL TOP4

Die Highlights vom Wochenende in München

22. April 2018

WNBL TOP4 2018: TS Jahn München neuer Champion

71:55-Erfolg im Finale gegen den TuS Lichterfelde - Emily Bessoir TOP4-MVP - Schiedsrichterinnen geehrt

22. April 2018

WNBL TOP4 2018: Team Mittelhessen holt Bronze

74:65 gegen den Herner TC