Zehn Spieler für Nachsichtung nominiert16. September 2008

Vom 31. Oktober bis zum 03. November 2008 in Heidelberg

Bundestrainer Kay Blümel hat für eine Nachsichtung des U18 C-Kaders (Jahrgänge ’91/’92) folgende zehn Spieler eingeladen:



Alexander Andreev (DKV Joventut Badalona), Kevin Bright (SG Urspringschule/Schelklingen), Harald Debelka (TSV Crailsheim), Felix Engel (SG Urspringschule/Schelklingen), Niels Giffey (ALBA Berlin, Foto), Daniel Leithner (TSV Breitengüßbach), Mathis Mönninghoff (TSV Bayer 04 Leverkusen), Philipp Neumann (Franken Hexer), Justin Raffington (SG Urspringschule/Schelklingen) und Daniel Stawowski (Franken Hexer).



Die nominierten Spieler treffen sich vom 31. Oktober – 03. November im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg, um sich dort dem Bundestrainer zu präsentieren.

Weitere News

25. April 2018

Großer Zuspruch in München

Jugendspitzensportlehrgang im Rahmen des WNBL TOP4

25. April 2018

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 26

Greinacher scheitert im Halbfinale - Bär & Brunckhorst starten heute in die heiße Phase

24. April 2018

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 26

Pleiss und Schaffartzik feiern wichtige Siege