U18-Jungen gegen Lettland und Griechenland11. Juli 2018

Elf Tage lang – davon acht in heimischen Gefilden in Kienbaum – versammelt Bundestrainer Harald Stein den Kader der U18-Nationalmannschaft männlich vom 12.-22. Juli 2018. Zunächst geht die Reise ins lettische Ventspils, wo zwei Test-Länderspiele auf dem Programm stehen. Anschließend wird ab dem 15. Juli 2018 in Kienbaum trainiert und zweimal gegen die Griechen getestet. Folgende Spieler wurden zunächst für die Maßnahme in Lettland nominiert:

Kilian Binapfl (FC Bayern München), Lorenz Brenneke (ALBA BERLIN), Kay Bruhnke (li., Baunach Young Pikes/Tröster Breitengüßbach), Nat-Sidi Diallo (SC RASTA Vechta/Young RASTA Dragons), Hendrik Drescher (Mitte, ALBA BERLIN), Jason George (ratiopharm ulm/BBU 01 Ulm), Tim Köpple (ratiopharm ulm/BBU 01 Ulm), Timo Lanmüller (ratiopharm ulm/BBU 01 Ulm), Jonas Mattisseck (re., ALBA BERLIN), Matthew Meredith (Nürnberg Falcons BC), Moritz Plescher (Brose Bamberg), Bruno Vrcic (FC Bayern München).

Das Team wird betreut von Bundestrainer Harald Stein, den Co-Trainern Eric Detlev und Matthias Sonnenschein, Physiotherapeut Stefan Varga und den Team-Betreuern Jochen Veit und Tomasz Kumaszynski.

Länderspieltermine (dt. Zeit)
Fr., 13. Juli 2018, 18.30 Uhr: Lettland – Deutschland
Sa., 14. Juli 2018, 18.30 Uhr: Lettland – Deutschland
Sa., 21. Juli 2018, 15.00 Uhr: Deutschland – Griechenland (Kienbaum)
So., 22. Juli 2018, 12.30 Uhr: Deutschland – Griechenland (Kienbaum)

Weitere News

15. November 2018

DBB-TV: Besuch bei den Damen

Trainingslager in Heidelberg vor der EM-Qualifikation

15. November 2018

Nominierungslehrgang U16-Mädchen: 30 sind dabei

17.-20. Dezember 2018 in Bad Blankenburg

15. November 2018

WNBL-Vorschau: Kleines Programm steht an

Nur ein Favorit