U18-Jungen gegen Finnland24. Juni 2015

Die deutsche U18-Nationalmannschaft der Jungen trifft sich vom 26. Juni – 2. Juli 2015 im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg zum Lehrgang mit zwei Länderspielen gegen Finnland. Dazu hat Bundestrainer Alan Ibrahimagic folgende Spieler eingeladen:

Luis Figge (Foto, finke Baskets Paderborn), Isaiah Hartenstein (TSV Quakenbrück/Young Dragons Quakenbrück), Haris Hujic (Phoenix Hagen Juniors/BG Hagen, demnächst rent4office Nürnberg), Karim Jallow (FC Bayern München), Marcel Keßen (Phoenix Hagen Juniors/NOMA Iserlohn Kangaroos), David Krämer (Weißenhorn Youngstars/ratiopharm Akademie Ulm), Sebastian Much (Highschool San Francisco), Kostja Mushidi (Rhöndorfer TV), Moses Pölking (ALBA Berlin), Moritz Sanders (TSV Tröster Breitengüßbach/Bike-Cafe Messingschlager Baunach), Tibor Taras (TSV Tröster Breitengüßbach/Bike-Cafe Messingschlager Baunach), Benedikt Turudic (Cedevita Zagreb/CRO), Lukas Wank (Science City Jena), Garai Zeeb (BSG Bremerhaven/Eisbären Bremerhaven).

Freigestellt: Richard Freudenberg (FC Bayern München), Niklas Kiel (Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS).

Die Mannschaft wird betreut von Delegationsleiter Bernd Röder, Bundestrainer Alan Ibrahimagic, den Co-Trainern Stephen Arigbabu und Marius Huth, Physiotherapeut Fabian Kobus und Teambetreuer Sören Beck.

Länderspieltermine
Sa., 27. Juni 2015, 18.00 Uhr: Deutschland – Finnland
So., 28. Juni 2015, 18.00 Uhr: Deutschland – Finnland

Weitere News

23. Mai 2018

BG Göttingen gewinnt „Jacky Knerr Gedächtnispokals“

19. Bundesturnier der Senioren Ü65 Herren

22. Mai 2018

Deutsche Meisterschaft der Ü55 Herren 2018 in Langendreer

SG DJK Köln verteidigt ihren Titel

22. Mai 2018

FIBA: Medienakkreditierung für Jugend-EMs geöffnet

Jetzt für die U20-EM in Chemnitz akkreditieren