U18-Jungen: 14 Spieler gesichtet19. Dezember 2019

Vom 15.-18. Dezember 2019 fand der Nominierungslehrgang für die U18-Jungen in Heidelberg statt. Dabei wurden 14 junge Korbjäger für die Nationalmannschaft im kommenden Jahr gesichtet. Bundestrainer Patrick Femerling entschied sich zunächst für folgende Spieler:

Nolan Adekunle (ALBA BERLIN)
Elias Baggette (Brose Bamberg/Baunach Young Pikes)
Christian Feneberg (medi Bayreuth/TenneT young heroes)
Ariel Hukporti (MHP RIESEN Ludwigsburg/BSG Basket Ludwigsburg/Porsche Academy Ludwigsburg)
Bent Leuchten (MTSV Schwabing/IBAM)
Emil Loch (SV 70 Hagen-Haspe/PHOENIX Hagen Juniors)
Leif Möller (SC Rist Wedel/Hamburg Towers)
Erik Penteker (ALBA BERLIN)
Evans Rapique (ALBA BERLIN)
Jordan Samare (Foto, Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS)
Len Schoormann (Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS)
Benjamin Schröder (FC Bayern München)
Christoph Tilly (ALBA BERLIN)
Luc Van Slooten (SC RASTA Vechta/YOUNG RASTA DRAGONS)

Weitere News

29. Mai 2020

Mund-Nasen-Masken im „Deutschland Basketball“-Design

Ab sofort im Online-Shop erhältlich!

29. Mai 2020

Projekt „“BBV Weitsicht“

Ideensammlung für Vereine aus ganz Deutschland - Teilnahme kostenlos!

29. Mai 2020

Trainer-Ausbildung „“in echt“

A-Trainer-Lizenz-Ausbildung, B-Trainer-Lizenz-Sonderlehrgang und B-Trainer-Lizenz-Ausbildung Süd in der Sportschule Baden-Baden/Steinbach