Harald Stein nominiert U18-Jungen11. Mai 2017

Bundestrainer Harald Stein hat für den gemeinsamen Auftaktlehrgang der U15-, U16- und U18-Jungen vom 3.-6. Juni 2017 im OLympia-Stützpunkt Rhein-Neckar 13 U18-Korbjäger nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen:

David Aichele (USC Heidelberg), Nico Bretzel (ratiopharm ulm/BBU 01), Nils Haßfurther (Falcons Nürnberg/Longhorns Herzogenaurach), Marco Hollersbacher (SG VfK Boele-Kabel/Phoenix Hagen Youngsters/BG Hagen), Aaron Kayser (li., NINERS Chemnitz), Bjarne Kraushaar (TV Lich/Basketball Akademie Mittelhessen), Bo Meister (Eisbären Bremerhaven), Tobias Tim Möller (SC Rist Wedel/Piraten Hamburg), Vladimir Pinchuk (EN Baskets Schwelm), Niklas Pons (Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS), Samuel Jammal Schmedes (TSV Neustadt), Mateo Seric (BSG Ludwigsburg/BBA Ludwigsburg), Arne Wendler (re., NINERS Chemnitz).

Die Lehrgangsleitung liegt bei Bundestrainer Henrik Rödl, betreut werden die Nachwuchs-Korbjäger des Weiteren von den Bundestrainern Kay Blümel und Harald Stein, den Trainern Marius Huth, Jan-Philipp Eichberger und Matthias Sonnenschein, Athletik-Trainer Arne Greskowiak, den Physiotherapeuten Matthias Passarge und Bogdan Suciu und den Team-Betreuern Heikel Ben Meftah und Gabriel Strack.

Weitere News

7. August 2020

Zuwachs und neue Projekte fürs Juniorteam

Corona funkt dazwischen, schafft aber Platz für neue Ideen

5. August 2020

3×3-Lehrgang der U18-Mädchen in Düsseldorf

3×3-Disziplinchef Matthias Weber nominiert neun Spielerinnen

5. August 2020

U15-Mädchen in Heidelberg

Bundestrainer Stefan Mienack lädt 20 Nachwuchsspielerinnen ein