Blümel nominiert U18-Jungen für gemeinsamen Auftaktlehrgang23. Mai 2008

8.-10. Juni 2008 in Heidelberg – 20 Spieler sind dabei

Für den gemeinsamen Auftaktlehrgang U16/U18/U20 vom 8. bis 10. Juni in Heidelberg und einen anschließenden Konditionslehrgang vom 10.-14. Juni in Tailfingen hat Bundestrainer Kay Blümel den Kader der U18-Nationalmannschaft benannt. Folgende Spieler wurden nominiert:

Nico Adamczak (VFB Hermsdorf/ IBBA Berlin), Nico Drägert (ALBA Berlin), Jusuf El Domiaty (SG Braunschweig), Niels Giffey (TuS Lichterfelde/ ALBA Berlin), Melvin Gyau (BIS Baskets Speyer), Simon Hoppe (Gulliver Senior High School / USA), Robert Hülsewede (TSVE Bielefeld/ Paderborn Baskets), Tobias Korndoerfer (FC Bayern München), Marvin Kruchen (TSV Bayer 04 Leverkusen), Daniel Leithner (TSV Breitengüßbach), Steven Monse (ALBA Berlin), Femi Oladipo (Foto, BSG Bremerhaven), Yannick Schicktanz (MTV Kronberg), Simon Schmitz (BIS Baskets Speyer), Max Schulze Pals (TV Werne/ Phoenix Hagen), Maurice Stuckey (SG Urspringschule), Akeem Vargas (SG Urspringschule), Bastian Winterhalter (SOBA Rhörndorf), Jonas Wohlfarth-Bottermann (Telekom Baskets Bonn), Maik Zirbes (TVG Baskets Trier).
Auf Abruf und beim Konditionslehrgang dabei: Harald Debelka (Proveo Merlins Crailsheim), Erik Land (TSV Breitengüßbach).

Das Team wird betreut von Bundestrainer Kay Blümel, Co-Trainer Horst Schmitz, Physiotherapeut Daniel Loosen, Athletiktrainer Axel Noack (nur Tailfingen) und Teammanagerin Mareike Barth (nur Heidelberg).  

Weitere News

23. April 2018

DBB-TV: Rückblick zum WNBL TOP4

Die Highlights vom Wochenende in München

22. April 2018

WNBL TOP4 2018: TS Jahn München neuer Champion

71:55-Erfolg im Finale gegen den TuS Lichterfelde - Emily Bessoir TOP4-MVP - Schiedsrichterinnen geehrt

22. April 2018

WNBL TOP4 2018: Team Mittelhessen holt Bronze

74:65 gegen den Herner TC