U18/U19-Mädchen für 2019 nominiert17. Dezember 2018

Nach dem Nominierungslehrgang der U18-Mädchen in Heidelberg hat Bundestrainer Stefan Mienack für das Jahr 2019 folgende Vorauswahl getroffen:

U18-Mädchen (Endmaßnahme EM in N.N.)
Elisa Billepp (TuS Lichterfelde), Lisa Bonacker (BC Marburg/Team Mittelhessen), Joyce Brown (ALBA Berlin), Alina Dohr (Dragons Rhöndorf), Amelie Kröner (Citybasket Recklinghausen/Metropol Girls), Michaela Kucera (TSV Grünberg/Team Mittelhessen), Rebecca Lagerpusch (Eintracht Braunschweig Lion Pride/Girls Baskets BS-WF), Pauline Mayer (USC Freiburg), Anabel Neuber-Valdez (ChemCats Chemnitz), Luisa Nufer (USC Freiburg), Leyla Öztürk (ALBA Berlin), Sarah Polleros (Herner TC), Victoria Poros (ALBA Berlin), Marie Reichert (BC Marburg/Bender Baskets Grünberg/Team Mittelhessen), Lotta Stach (Avides Hurricanes Rotenburg), Emilia Tenbrock (BBZ Opladen/Dragons Rhöndorf), Laura Zolper (Herner TC).

U19-Mädchen (Endmaßnahme WM in Thailand)
Emily Bessoir (TS Jahn München), Helena Eckerle (TV Saarlouis Royals), Leonie Fiebich (Foto, TSV Wasserburg), Julia Förner (SC Kemmern/DJK Don Bosco Bamberg), Eléa Gaba (ChemCats Chemnitz), Luisa Geiselsöder (XCYDE Angels Nördlingen), Meret Kleine-Beek (TuS Lichterfelde), Magdalena Landwehr (SC Kemmern/DJK Don Bosco Bamberg), Nina Rosemeyer (Eintracht Braunschweig LionPride/Girls Baskets BS-WF), Nyara Sabally (University of Oregon/USA), Jessika Schiffer (QOOL SHARKS Würzburg), Jenny Strozyk (GiroLive Panthers Osnabrück).

Weitere News

16. Januar 2019

ERINNERUNG: DBB-Öffentlichkeitsarbeit bietet Praktika

Insgesamt drei Praktikantinnen und Praktikanten für den Sommer gesucht

16. Januar 2019

DBB-Damen im Ausland 2018/19 – Update 11

Brodersen überragt - Viele starke Vorstellungen

15. Januar 2019

WCQ: Medienakkreditierung für Bamberg

Revanche gegen Griechenland