U18-Mädchen setzen EM-Vorbereitung fort24. Juni 2014

Die U18-Mädchen des Deutschen Basketball Bundes absolvieren in Kürze einen weiteren Lehrgang. Zwischen dem 28.06. und 02.07. weilt die Mannschaft von Stefan Mienack in Heidelberg. Der Bundestrainer hat folgende Spielerinnen für die Maßnahme nominiert:

Flavia Behrendt (Wolfpack Wolfenbüttel), Patricia Broßmann (Foto, TuS Lichterfelde), Jennifer Crowder (BG 74 Veilchen Ladies Göttingen), Lisa Janko (Rhein-Main Baskets), Paulina Körner (RheinStars Köln), Karolina Krabbe (Rhöndorfer TV), Lucy Reuß (BSG Basket Ludwigsburg), Franziska Riedmann (Main Sharks Würzburg), Luana Rodefeld (Bender Baskets Grünberg / Team Mittelhessen), Sarah Stock (TG Neuss), Maj Vom Hofe (BG 74 Veilchen Ladies Göttingen), Lena Wenke (BG 74 Veilchen Ladies Göttingen), Laura Zdravevska (Bender Baskets Grünberg / Team Mittelhessen).

Ersatz: Lara Müller (SG Weiterstadt), Clara Schwartz (Ahrensburger TSV/BG Avides Hurricanes).

Neben Bundestrainer Stefan Mienack wird das Team von Co-Trainerin Janet Fowler-Michel, Physiotherapeutin Elisabeth Tzschenktke und Delegationsleiter Hartmut Großmann betreut.

Weitere News

24. November 2020

DBB-Damen im Ausland 2020/2021 – Update 6

Viele ganz starke Vorstellungen

23. November 2020

DBB-Herren: „“Bubble“-Nominierung

Gegen Montenegro und Frankreich - Live und kostenlos bei Magenta Sport

23. November 2020

DBB mit doppelter „“Bubble“-Bewerbung

Entscheidung am 4. Dezember 2020