U18-Mädchen: Generalprobe für B-EM24. Juli 2013

Für die deutsche U18-Mädchen-Nationalmannschaft steht die Generalprobe für die B-Europameisterschaft vom 15.-25. August 2013 in Miskolc/Ungarn auf dem Programm. Für einen Lehrgang vom 29.-30. Juli 2013 in Oberhaching sowie für ein anschließendes internationales Turnier im EM-Austragungsort hat Bundestrainer Stefan Mienack folgende zwölf Spielerinnen nominiert:

Nele Aha (ASC 46 Göttingen), Ama Degbeon (TSV Grünberg), Alina Hartmann (Foto rechts, DJK Don Bosco Bamberg), Julia Heck (USC Freiburg), Cynthia Homburger (MTV München), Lisa Janko (TV Langen), Paulina Körner (SG Köln 99ers / Rhein Girls Baskets), Chantal Neuwald (TSV Hagen 1860), Noemie Rouault (BG Zehlendorf / ASV Moabit), Anneke Schlüter (Foto links, USC Freiburg),  Maj Vom Hofe (BG 74 Göttingen), Alexandra Wilke (ChemCats Chemnitz).

Auf Abruf: Winona Schölei (ATV Haltern / Herner TC), Sarah Stock (ohne Verein), Anna Thalhofer (heli girls Nördlingen Donau-Ries).

Das Team wird betreut von Delegationsleiter Hartmut Großmann, Bundestrainer Stefan Mienack, Co-Trainerin Janet Fowler-Michel und Physiotherapeutin Susann Pelka.

Länderspieltermine Ungarn
Donnerstag, 1. August 2013, 16.00 Uhr: Deutschland – Slowenien
Freitag, 2. August 2013, 18.15 Uhr: Deutschland – Ungarn
Samstag, 3. August 2013, 16.00 Uhr: Deutschland – Kroatien

Weitere News

20. Oktober 2020

DBB-Damen im Ausland 2020/2021 – Update 2

Greinacher, Gülich und Sabally noch ohne Niederlage

20. Oktober 2020

„20.20“ – AUF DEM (UM)WEG NACH TOKIO

Das seltsame, herausfordernde, verlorene und gewonnene Jahr unserer Athlet*innen - Heft 2 der MAGAZIN-Serie erschienen

19. Oktober 2020

WNBL-Rückblick: Rekord-„“Effektivitäten“ im Nordwesten

Doppelte Soltau-"Show" in Schwäbisch Hall