U16-Try Out in Kienbaum10. Oktober 2013

Kurz vor Weihnachten sind die U16-Nationalspielerinnen und -Nationalspieler der U16-Mannschaften noch einmal fleißig.

Zum U16-Try Out nach Kienbaum bei Berlin, der vom 16.-19. Dezember 2013 stattfindet, nominierten Bundestrainerin Alexandra Maerz (U16-Mädchen) und Bundestrainer Kay Blümel (U16-Jungen) jeweils sechs Akteure für den Deutschen Basketball Bund.

Das Try Out wird durch weitere Spielerinnen und Spieler aus den Landesverbänden komplettiert.

Folgende Spielerinnen sind eingeladen:

Kira Barra (Bender Baskets Grünberg), Jule Kassak (Herner TC), Johanna Klug (TSV 1861 Nördlingen), Anna Lappenkühler (Herner TC), Satou Sabally (TuS Lichterfelde) und Leonie Schütter (TSV Hagen 1860).

Folgende Spieler sind eingeladen:

Richard Freudenberg (FC Bayern München, Foto), Isaiah Hartenstein (TSV Quakenbrück / Young Dragons Quakenbrück/Osnabrück), Jona Hoffmann (TV 1862 Langen), Christopher Meyer (BBC Rendsburg / Junior Twisters Rendsburg), Kostja Mushidi (Rhöndorfer TV / Team Bonn/Rhöndorf) und Moritz Sanders (Tröster CYBEX Breitengüßbach)

Die Spielerinnen und Spieler werden von Alexandra Maerz und Kay Blümel betreut.

Weitere News

26. April 2018

Blick über den Tellerrand

DBB-Delegation beim israelisch-deutschen Sportsymposium

26. April 2018

Michelmann wiedergewählt

DHB-Präsident bleibt Sprecher von Teamsport Deutschland

25. April 2018

Großer Zuspruch in München

Jugendspitzensportlehrgang im Rahmen des WNBL TOP4