U16-Jungen zum Turnier in die Türkei15. Januar 2014

Die neuformierte U16-Nationalmannschaft der Jungen tritt wie auch schon in den vergangenen Jahren vom 2.-8. Februar 2014 beim internationalen Turnier im türkischen Sakarya an. Für die erste Maßnahme des neuen Kaders wurden folgende Spieler eingeladen:

Niklas Bilski (MTV 1846 Gießen/BA Gießen/Mittelhessen), Richard Freudenberg (Foto links, FC Bayern München), Isaiah Hartenstein (TSV Quakenbrück/Young Dragons Quakenbrück), Jona Hoffmann (TV 1862 Langen/Schoder Junior-Giraffen Langen), Bennet Hundt (TuS Lichterfelde), Noah Kamdem (TSV Tröster Breitengüßbach), Lars Lagerpusch (SG Braunschweig/Junior Phantoms Braunschweig), Christopher Meyer (BBC Rendsburg/Junior Twisters Rendsburg), Alexander Möller (Rhöndorfer TV/Team Bonn/Rhöndorf), Kostja Mushidi (Rhöndorfer TV/Team Bonn/Rhöndorf), Moritz Sanders (Foto rechts, TSV Tröster Breitengüßbach), Janik Wetzstein (BBV Köln-Nordwest/Bayer 04 Leverkusen).

Auf Abruf: Isaac Bonga (Post-SV Lützel Baskets Koblenz), Victor Habrich (TSG Reutlingen/Cybex Urspring), Ferdinand Zylka (ALBA Berlin).

Spieltermine Vorrunde (jeweils deutsche Zeit)
Sonntag, 2. Februar 2014, 14.30 Uhr: Deutschland – Slowenien
Montag, 3. Februar 2014, 16.45 Uhr: Deutschland – Georgien
Dienstag, 4. Februar 2014, 12.15 Uhr: Deutschland – Schweden

In Sakarya wird die deutsche Mannschaft betreut von Delegationsleiter Bernd Röder, Bundestrainer Harald Stein, Assistenztrainer Marvin Willoughby und Physiotherapeut Simon Iden.

Weitere News

19. März 2019

Girlsday beim TV Gerthe ein voller Erfolg

"Come on girls - let`s play Basketball."

19. März 2019

DBB-Herren im Ausland 2018/19 – Update 23

31.424! Nowitzki punktet sich an Wilt Chamberlain vorbei - Kleber, Voigtmann und Pleiß überzeugen - Benzing gibt Comeback

18. März 2019

World Cup 2019: Die deutschen Gegner

Frankreich, Dominikanische Republik und Jordanien