U16-Jungen trainieren in Rotenburg18. Juni 2009

DBB-Bundestrainer Frank Menz nominiert 15 Spieler

Die U16-Nationalmannschaft des Deutschen Basketball Bundes trifft sich vom 2-8. Juli 2009 In Rotenburg zu einem Lehrgang. Hierzu hat Bundestrainer Frank Menz 15 Spieler nominiert.

Folgende Spieler sind nominiert:

Paul Albrecht (Oldenburger TB), Fabian Bleck (TuS Breckerfeld / BBV Hagen), Alexander Blessig (FC Bayern München), Nico Hackmann (TuS Bramsche / Young Dragons), Anselm Hartmann (Oldenburger TB), Lukas Higgen (TSG Westerstede), Jakob Krumbeck (BBC Rendsburg), Jonathan Malu (Köln 99ers), Josip Peric (TuS Neukölln), Leon Tolksdorf (TuS Neukölln), Bogdan Radosavljevic (UBC St. Pölten, vom 2-5. Juli), Tim Stahn (Foto, Oldenburger TB),Tim Unterluggauer (TSV Bayer 04 Leverkusen), Nikolaj Vukovic (Eintracht Frankfurt, vom 5-8. Juli) und Julius Wolf (SG Urspringschule).

Auf Abruf:

Kalidou Diouf (USC Heidelberg), Stephan Haukohl (SV Germering), David Herwig (TuS Lichterfelde), Robin Jorch (TuS Lichterfelde), Mauricio Marin (TuS Neukölln), Roland Nyama (Eintracht Frankfurt) und Tobias Schönhammer (TSV Breitengüßbach).

Die Mannschaft wird von DBB-Bundestrainer Frank Menz, Co-Trainer Robert Bauer, Physiotherapeutin Claudia Lange und Teambetreuer Tom Prager betreut.

Weitere News

18. Dezember 2018

3×3-U18-Mädchen beim „Streetball Masters“

21.-23. Dezember in Amsterdam und Breda

18. Dezember 2018

DBB-Herren im Ausland 2018/19 – Update 12

Nowitzki ist wieder da - Wagner punktet zweistellig - Hartenstein mit Monsterspiel

17. Dezember 2018

U18/U19-Mädchen für 2019 nominiert

EM und WM als Endmaßnahme