U16-Jungen testen in der Türkei25. Januar 2013

Die deutsche U16-Nationalmannschaft der Jungen steht vor ihrer ersten Bewährungsprobe im Jahr 2013. Vom 1.-9. Februar nehmen die Schützlinge von Bundestrainer Harald Stein an einem großen internationalen Turnier im türkischen Sakarya teil und treffen dort bereits in der Vorrunde auf namhafte Konkurrenz.Der Headcoach nominierte dazu folgende Akteure:

Georg Beyschlag (TSV Nördlingen), Moritz Hübner (Cybex Urspring), Luis Figge (Finke Baskets Paderborn), Daniel Keppeler (TSV Tröster Breitengüßbach), Niklas Kiel (Foto, BBG Herford/Finke Baskets Paderborn), Leon Kratzer (TSV Tröster Breitengüßbach), Johannes Menzel (BG 74 Göttingen), Moritz Overdick (TV Langen), Till Pape (Finke Baskets Paderborn), Moritz Sanders (BG Dorsten/Phoenix Hagen), Philipp Colin Sausmikat (Piraten Hamburg/LT Lübeck Lynx), Tibor Taras (SG Köln 99ers).

Auf Abruf: Lucien Schmikale (Oldenburger TB/SV Brake), Luis Figge (Finke Baskets Paderborn), Marcel Kessen (Iserlohn Kangaroos/Phoenix Hagen), Marvin Omuvwie (TuS Lichterfelde).

Freigestellt: Malik Eichler (Real Madrid), Richard Freudenberg (FC Bayern München).

Betreut wird die Mannschaft von Bundestrainer Harald Stein, den Co-Trainern Marvin Willoughby und Patrick Femerling, Delegationsleiter Bernd Röder und Physiotherapeut Simon Iden.

Spieltermine der DBB-Auswahl in der Vorrunde (dt. Zeit):
Freitag, 1. Februar 2013, 18.30 Uhr: Deutschland – Montenegro
Samstag, 2. Februar 2013, 14.00 Uhr: Deutschland – Ukraine
Sonntag, 3. Februar 2013, 18.30 Uhr: Deutschland – Argentinien
Montag, 4. Februar 2013, 14.00 Uhr: Deutschland – Slowenien
Dienstag, 5. Februar 2013, 16:15 Uhr: Deutschland – Griechenland

Weitere News

26. April 2018

Blick über den Tellerrand

DBB-Delegation beim israelisch-deutschen Sportsymposium

26. April 2018

Michelmann wiedergewählt

DHB-Präsident bleibt Sprecher von Teamsport Deutschland

25. April 2018

Großer Zuspruch in München

Jugendspitzensportlehrgang im Rahmen des WNBL TOP4