U16-Jungen stehen in Startlöchern für FIBA Challenger11. August 2021

Das männliche U16-Team von Bundestrainer Fabian Villmeter steht kurz vor dem FIBA U16 European Challenger 2021 im bulgarischen Sofia. In der kommenden Woche starten die deutschen U16-Jungen mit dem ersten Turnierspiel gegen Lettland und treffen darüber hinaus auf die Teams aus Kroatien, Bulgarien und Polen. Dabei hat eine der Mannschaften aus dieser Gruppe die Chance auf die Qualifikation für den FIBA U17 Basketball World Cup 2022 in Alicante/Spanien, da Spanien als Turnierausrichter bereits qualifiziert ist.

„Zunächst einmal sind wir sehr glücklich, dass mit dem Challenger überhaupt ein Wettkampf für die U16-Nationalmannschaften stattfindet! Es fällt mir aktuell schwer einzuschätzen, wo wir stehen. Unsere Jungs haben größtenteils in den letzten eineinhalb Jahren kaum Wettkampfminuten gehabt, die Trainingssituation der Jungs stellte sich sehr unterschiedlich dar und auch unsere Leistungen in den Vorbereitungsspielen waren sehr schwankend. Trotzdem sind wir mit der Entwicklung der Mannschaft und auch aller einzelnen Spieler zufrieden. Es wird eine anspruchsvolle Herausforderung in allen Spielen, auf die wir uns gleichzeitig freuen und in der wir natürlich alles geben werden, um erfolgreich zu sein!“ stellt Bundestrainer Fabian Villmeter in Hinblick auf den bevorstehenden FIBA U16 Challenger in Aussicht.

Deutscher Kader:
Joshua Bonga (Eintracht Frankfurt/ FRAPORT SKYLINERS), Ben Diederichs (ASC Theresianum Mainz), Declan Duru (Real Madrid), Esli Edigin (Dragons Rhöndorf/ Team Bonn/Rhöndorf), Raphael Falkenthal (Science City Jena), Johann Grünloh (Foto links, SC Rasta Vechta/ YOUNG RASTA DRAGONS), Martin Kalu (Foto mitte, SC Rasta Vechta/ YOUNG RASTA DRAGONS), Janne Müller (Telekom Baskets Bonn/Team Bonn/Rhöndorf), Leonard Pelzer (Friedenauer TSC), Linus Ruf (BIS Basket Speyer), Kyle Varner (Foto rechts, TS Jahn München), Justus Waller (Hamburg Towers/ SC Rist Wedel).

Die Spieler werden betreut von Delegationsleiter Peter George, Bundestrainer Fabian Villmeter, den Assistenztrainern Razvan Munteanu und Jacques Schneider, Teamarzt Dr. Wolfgang Plescher, Physiotherapeut Simon Hunneman, Sportpsychologe Moritz Hirmke und Teambetreuer Kilian Flierl.

Spieltermine (dt. Zeit) für die U16-Jungen beim FIBA U16 European Challenger in Bulgarien (Sofia):
Montag 16.08.2021 | 15:00 Uhr | Lettland – Deutschland
Dienstag 17.08.2021 | 18:00 Uhr | Deutschland – Bulgarien
Freitag 20.08.2021 | 15:00 Uhr | Kroatien – Deutschland
Samstag 21.08.2021 | 15:00 Uhr | Deutschland – Polen

Alle Informationen zum Event hier.

Weitere News

25. Oktober 2021

WNBL-Rückblick: Knappe Kisten und Kantersiege am 3. Spieltag

Rist Wedel, Team Mittelhessen, Speyer und Recklinghausen ungeschlagene Tabellenführer

22. Oktober 2021

DBB-Öffentlichkeitsarbeit: Attraktive Praktikumsstellen

Fünf Angebote für das Jahr 2022

22. Oktober 2021

WNBL-Vorschau: Viele interessante Partien

Statistiken in der Swish-App!