U16-Jungen spielen internationales Turnier in Italien8. Juli 2009

Bundestrainer Menz nominiert Mannschaft für Turnier in Cisternino/ Italien

U16-Bundestrainer Frank Menz hat für ein internationales Tunier in Cisterino/ Italien vom 12.07-16.07.2009 zwölf Spieler nominiert. Deutschland trifft in Italien auf die Mannschaften aus Bulgarien, Gastgeber Italien und Polen.  

Folgende Spieler sind eingeladen:

Paul Albrecht (Oldenburger TB), Fabian Bleck ( TuS Breckerfeld/ BBV Hagen), Alexander Blessig (FC Bayern München), Nico Hackmann (TuS Bramsche/ Young Dragons Quakenbrück), Anselm Hartmann (Oldenburger TB), Jacob Krumbeck (Foto, BBC Rendsburg), Jonathan Malu (Köln 99ers), Josip Peric (TuS Neukölln), Leon Tolksdorf (ALBA Berlin), Tim Unterluggauer (TSV Bayer 04 Leverkusen), Nicolaj Vukovic (Eintracht Frankfurt) und Julius Wolf (SG Urspringschule)

Auf Abruf:
Kalidou Diouf (USC Heidelberg), Stephan Haukohl (SV Germering), David Herwig (TuS Lichterfelde), Robin Jorch (TuS Lichterfelde), Mauricio Marin (TuS Neukölln), Roland Nyama (Eintracht Frankfurt), Bogdan Radosavljevic (ohne Verein), Tobias Schönhammer (TSV Breitengrüßbach), Tim Stahn (Oldenburger TB), Lukas Higgen (Oldenburger TB)

Das Team wird betreut von Bundestrainer Frank Menz, Co-Trainer Robert Bauer, Physiotherapeutin Claudia Lange und Delegationsleiter Stefan Raid.

Weitere News

14. Dezember 2018

U15-Mädchen unterliegen Tschechien

Turnier in Bourges/FRA

14. Dezember 2018

DBB trauert um Noah Klieger

Israelischer Basketball-Journalist verstirbt 92-jährig

13. Dezember 2018

Auslosung Jugend-Europameisterschaften 2019

Vorrundengruppen mit schwierigen Aufgaben für DBB-Teams