U16-Jungen nominiert23. Dezember 2018

Nach dem Nominierungslehrgang vom 20.-23. Dezember 2018 in Heidelberg hat Bundestrainer Fabian Villmeter (Foto) zunächst 16 U16-Akteure für die neue Kaderliste 2019 nominiert. Weitere Nominierungen werden zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen. Folgende Spieler sind dabei:

Lennard Berger (ratiopharm ulm/BBU 01 Ulm), Kilian Brockhoff (Rot-Weiss Cuxhaven/YOUNG RASTA DRAGONS), Vincent Dubbeldam (ALBA BERLIN), Fynn Fischer (TuS Lichterfelde), Jakob Hanzalek (BBU Allgäu/Memmingen/ratiopharm ulm/BBU 01 Ulm), Peter Hemschemeier (Uni Baskets Paderborn), Tjark Lademacher (BG Hamburg-Hittfeld/Hamburg Sharks), Jonas März (SB DJK Rosenheim/FC Bayern München), Leif Möller (SC Rist Wedel/Piraten Hamburg), Lukas Passarge (Science City Jena), Michael Rataj (TSV Schwaben Augsburg/FC Bayern München), Fabian Reichstadt (TSV Bayer 04 Leverkusen), Alex Richardson (SSC Karlsruhe/USC Heidelberg), Eduard Roschnafsky (Science City Jena), Thorben Seithe (DBV Charlottenburg), Luis Wulff (FC Bayern München).

Weitere News

24. Juni 2019

European Games: Platz vier für 3×3-Damen

16:21-Niederlage im kleinen Finale gegen Weißrussland

24. Juni 2019

U20-Herren spielen in Spanien

Anschließender Lehrgang in Rotenburg