U16-Jungen mit „Hammer“-Gruppe1. März 2006

Aufsteiger kämpft gegen Spanien, Slowenien und Russland

Die deutsche U16-Nationalmannschaft männlich hat bei der Auslosung der Vorrundengruppen für die Europameisterschaft vom 11.-20. August in Jaen/Spanien eine echte „Hammer“-Gruppe erwischt. Mit Gastgeber Spanien, Slowenien und Russland trifft die Mannschaft von Bundestrainer Kay Blümel von Beginn an auf härteste Konkurrenz. Doch der amtierende B-Europameister und souveräne Aufsteiger in die A-Gruppe hat keinen Grund schwarz zu sehen und wird um jede Chance kämpfen. Oberstes Ziel im Jahr 1 in der A-Gruppe lautet der Klassenerhalt.

Deutsche Vorrundenspiele
11. August: Deutschland – Slowenien
12. August: Deutschland – Ungarn
13. August: Deutschland – Spanien

Weitere News

23. April 2018

DBB-TV: Rückblick zum WNBL TOP4

Die Highlights vom Wochenende in München

22. April 2018

WNBL TOP4 2018: TS Jahn München neuer Champion

71:55-Erfolg im Finale gegen den TuS Lichterfelde - Emily Bessoir TOP4-MVP - Schiedsrichterinnen geehrt

22. April 2018

WNBL TOP4 2018: Team Mittelhessen holt Bronze

74:65 gegen den Herner TC