U16-Jungen: EM-Kader steht7. August 2017

Als letzte deutsche Nachwuchs-Nationalmannschaft greifen die U16-Jungen am kommenden Wochenende in die kontinentalen Titelkämpfe ein. Für die Europameisterschaft vom 11.-19. August 2017 und einen zweitägigen Lehrgang vorab im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg hat Bundestrainer Alan Ibrahimagic jetzt seinen Kader nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Maximilian Begue (Foto, Eintracht Frankfurt, FRAPORT SKYLINERS), Kay Bruhnke (BG Regnitztal, Regnitztal Baskets), Radii Caisin (SC RASTA Vechta, Young Rasta Dragons), Jason George (TuS Urspringschule, TSG Sölfingen), Lukas Herzog (Porsche BBA Ludwigsburg), Ariel Hukporti (Porsche BBA Ludwigsburg, BSG Basket Ludwigsburg), Michael Javernik (SC Heuchelhof Würzburg, s.Oliver Würzburg Akademie), Timo Lanmüller (ratiopharm ulm/BBU P1), Len Schoormann (Eintracht Frankfurt, FRAPORT SKYLINERS), Luc van Slooten (SC RASTA Vechta, Young Rasta Dragons), Franz Wagner (ALBA BERLIN), Daniel Zdravevski (BG Hagen, Phoenix Hagen Youngsters).

Betreut wird das Team von Delegationsleiter Peter George, Bundestrainer Alan Ibrahimagic, den Assistenztrainern Marius Huth und Jan-Philipp Eichberger, Teamarzt Dr. Benoit Reuter, Physiotherapeut David Arnold und Teambetreuer Gabriel Strack.

Aufgrund einer Verletzung wird Maximilian Begue nicht an der EM teilnehmen. Für ihn wurde Fynn Aumann (SC RASTA Vechta) nachnominiert.

EM-Vorrundenspiele:
Fr., 11. August 2017, 18.15 Uhr: Deutschland – Türkei
Sa., 12. August 2017, 16.00 Uhr: Deutschland – Slowenien
So., 13. August 2017, 13.45 Uhr: Deutschland – Finnland

Alle weiteren Infos zur EM gibt es hier.

Weitere News

17. Dezember 2018

U18/U19-Mädchen für 2019 nominiert

EM und WM als Endmaßnahme

16. Dezember 2018

U15-Mädchen stark verbessert

Dennoch dritte Niederlage beim Turnier in Bourges/Frankreich

15. Dezember 2018

Zweite Niederlage für U15-Mädchen

Turnier in Bourges/Frankreich