U16-Jungen: Bundestrainer Harald Stein nominiert EM-Kader18. Juli 2011

Abschlusslehrgang in Heidelberg, Europameisterschaft in der Tschechischen Republik
Bundestrainer Harald Stein hat den Kader der U16-Nationalmannschaft der Jungen für den Abschlusslehrgang vom 23.-26. Juli 2011 in Heidelberg und für die anschließende Europameisterschaft vom 28. Juli – 7. August 2011 in der Taschechischen Republiok benannt. Folgende Spieler wurden nominiert:

Ismet Akpinar (BC Hamburg), Dino Dizdarevic (SV Breitengüßbach), Constantin Ebert (Würzburg Baskets), Stefan Ilzhöfer (BSG Ludwigsburg), Daniel Mayr (TuS Jena), Niklas Ney (ALBA Berlin), Janis Stielow (MTV Bad Bevensen Lüneburg), David Taylor (BBC Bayreuth), Terry Thomas (Foto, TSV Breitengüßbach), Maximilian Ugrai (Würzburg Baskets), Jan-Niklas Wimberg (Oldenburger TB) und Robert Zinn (BSG Ludwigsburg).
Auf Abruf: Joschka Ferner (TSV Nördlingen), Sebastian Heck (BIS Baskets Speyer), Konstantin Kovalev (ALBA Berlin), Lukas Meisner (SG Braunschweig), Nicolas Oosterman (SC Rist Wedel).

Die U16-Nationalmannschaft wird von Delegationsleiterin Antje Hoffmann (nur EM), Bundestrainer Harald Stein, Co-Trainer Marvin Willoughby, Physiotherapeut Sebastian Gleim und Teambetreuer Heikel Ben-Meftah betreut.

Spieltermine EM-Vorrunde
Donnerstag, 28. Juli 2011, 15.45 Uhr: Deutschland – Russland
Freitag, 29. Juli 2011, 20.15 Uhr: Deutschland – Montenegro
Samstag, 30.Juli 2011, 20.15 Uhr: Deutschland – Serbien

Weitere News

23. April 2018

DBB-TV: Rückblick zum WNBL TOP4

Die Highlights vom Wochenende in München

22. April 2018

WNBL TOP4 2018: TS Jahn München neuer Champion

71:55-Erfolg im Finale gegen den TuS Lichterfelde - Emily Bessoir TOP4-MVP - Schiedsrichterinnen geehrt

22. April 2018

WNBL TOP4 2018: Team Mittelhessen holt Bronze

74:65 gegen den Herner TC