U16-Jungen absolvieren Lehrgang26. Januar 2021

Während der Spielbetrieb in den Nachwuchs-Bundesligen und in den Landesverbänden noch ruht, kann der Deutsche Basketball Bund mit einem strengen Hygienekonzept, einer speziellen Trainingskonzeption sowie in enger Zusammenarbeit mit den Sportschulen einige Lehrgänge für seine Nachwuchs-Nationalkader durchführen. Dies ist möglich, da die Spielerinnen und Spieler dem Nachwuchskader 2 des olympischen Spitzensports angehören und damit über eine Ausnahmegenehmigung verfügen.

Den Anfang machen die U16-Jungen, die sich vom 5.-8. Februar 2021 in Bad Blankenburg treffen. Dazu hat Bundestrainer Fabian Villmeter 20 Spieler nominiert. Das Hygienekonzept umfasst u.a. mehrere Testungen auf das Coronavirus, die vor den Lehrgängen und während der Lehrgänge durchgeführt werden. Folgende Youngster wurden eingeladen:

Joshua Bonga (Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS), Declan Duru (SG Braunschweig), Esli Edigin (Dragons Rhöndorf/Team Bonn/Rhöndorf), Jared Grey (TuS Urspringschule/TEAM URSPRING), Johann Grünloh (TSV Quakenbrück/YOUNG RASTA DRAGONS), Jannis Grußendorf (TS Jahn München), Oskar Humpert (TSV Wieblingen/USC Heidelberg), Jordan Iloanya (PHOENIX Hagen), Martin Kalu (SC RASTA Vechta/YOUNG RASTA DRAGONS), Benjamin Koppke (BBU`01/ratiopharm ulm), John Kropp (TuS Lichterfelde) Anton Krüger (Hamburg Towers/Rist Wedel), Lukas Nowak (SV Hagen-Haspe/PHOENIX Hagen), Leonard Pelzer (Friedenauer TSC), Marko Rosic (BBU`01/ratiopharm ulm), Paul Schwabe (Science City Jena), Joshua Sievers (UBC Münster), Nikola Tomic (ALBA BERLIN), Kyle Varner (Foto, TS Jahn München), Justus Waller (Hamburg Towers/SC Rist Wedel).

Betreut werden die Spieler von den Bundestrainern Fabian Villmeter, Patrick Femerling und Alan Ibrahimagic, Assistenztrainer Jacques Schneider sowie von Physiotherapeut Simon Hunneman. Ein Teambetreuer wird noch benannt.

Weitere News

26. Februar 2021

Schule & Verein – digital gedacht

100 Teilnehmende im Online-Workshop

24. Februar 2021

„“Baseline zu Baseline“ mit Alan Ibrahimagic

Bosnien-Herzegowina, Australien, Berlin, Freiheiten für Talente, Entwicklung als Trainer und und und

24. Februar 2021

DBB-Herren im Ausland 2020/2021 – Update 18

Theis, Wagner und die College-Boys mit starken Partien