U16-Jungen: 14 Spieler gesichtet22. Dezember 2019

Vom 19.-22. Dezember 2019 fand der Nominierungslehrgang für die U16-Jungen in Heidelberg statt. Dabei wurden 14 junge Korbjäger für die Nationalmannschaft im kommenden Jahr gesichtet. Bundestrainer Fabian Villmeter entschied sich zunächst für folgende Spieler:

Kilian Brockhoff (SC RASTA Vechta/YOUNG RASTA DRAGONS)
Kaya Bayram (ALBA BERLIN)
Lukas Passarge (Science City Jena)
Lenny Liedtke (BBU 01 Ulm/ratiopharm ulm)
Sebastian Pachucki (BBU 01 Ulm/ratiopharm ulm)
Sebastian Hartmann (FC Bayern München)
Elijah Ndi (SC Heuchelhof Würzburg/s.Oliver Würzburg)
Jannis Berger (ALBA BERLIN)
Rikus Schulte (ALBA BERLIN)
Joshua Bonga (Foto, Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS)
Jamaal Phatty (Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS)
Noah Jänen (SC RASTA Vechta/YOUNG RASTA DRAGONS)
Martin Kalu (TSV Quakenbrück/YOUNG RASTA DRAGONS)
Fidelius Kraus (BiG Gotha/ROCKETS)

Weitere News

12. April 2021

Medienakkreditierung für olympisches Qualiturnier

Bewerbungsschluss Freitag, 4. Juni 2021

9. April 2021

WNBL: Ausschreibung 2021/2022 ist online

Bewerbungsschluss 10. Mai 2021

8. April 2021

DBB-Herren im Ausland 2020/2021 – Update 24

Volles NBA-Programm - Hartenstein überzeugt - Voigtmann in Topform