René Spandauw nominiert U16-Kader19. Mai 2005

Lehrgang in Heidelberg vom 10.-13. Juni
Bundestrainher René Spandauw hat den U16-Kader weiblich für einen Lehrgang vom 10.-13. Juni 2005 in Heidelberg nominiert. Folgende Spielerinnen sind dabei:

Ireti Amojo (Basketball Berlin Süd), Stina Barnert (SC Alstertal-Langenhorn, Foto), Nelli Dietrich (TV Langen), Chtistina Gaschin (Rumelner TV), Svenja Greunke (TV Langen), Vanessa Höhne (Basketball Berlin Süd), Katharina Kiersz (BSG Ludwigsburg), Pia Mankertz (SC Alstertal-Langenhorn), Francis Pieczynski (TV Langen), Leonie Prudent (BBZ Leverkusen), Franziska Schenk-Graham (BG Rentrop Bonn), Nele Schmidt (SC Rist Wedel), Jana Thiedke (Basketball Berlin Süd)
auf Abruf: Svenja Brunckhorst (TSV Wasserburg), Sindy Dittrich (SV Halle), Jenny Eggert (TUS Jena/SV Halle), Hannah Eitel (BSG Ludwigsburg), Nadja Protzig (SV Halle), Katrin Raute (SG HD-Kirchheim), Anna-Lisa Rexroth (TV Hofheim), Saskia Schäfer (BBZ Leverkusen), Lea Vatthauer (Osnabrücker SC), Viktoria Wohlers (MTV Wolfenbüttel)

Weitere News

18. Dezember 2018

3×3-U18-Mädchen beim „Streetball Masters“

21.-23. Dezember in Amsterdam und Breda

18. Dezember 2018

DBB-Herren im Ausland 2018/19 – Update 12

Nowitzki ist wieder da - Wagner punktet zweistellig - Hartenstein mit Monsterspiel

17. Dezember 2018

U18/U19-Mädchen für 2019 nominiert

EM und WM als Endmaßnahme