U15-Jungen treffen sich erstmals9. Mai 2018

Seit vielen Jahren ist es gute „Tradition“, dass die U15,-, U16- und U18-Jungen mit einem gemeinsamen Lehrgang in das jeweilige Sommerprogramm starten. Die Bundestrainer nutzen dann die Gelegenheit und vermitteln die grundsätzliche Spielidee der Nationalmannschaften. U15-Bundestrainer Kay Blümel (Foto) hat jetzt „seinen“ Kader nominiert. Der Lehrgang findet vom 31. Mai – 3. Juni 2018 in Heidelberg statt. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Pierre Bathoum (Eintracht Frankfurt), Amir Dorn (Eintracht Frankfurt), Vincent Dubbeldam (BBC Rendsburg), Fynn Fischer (TuS Lichterfelde), Jakob Hanzalek (TV Memmingen/BBU 01 Ulm), Peter Hemschemeier (Paderborn Baskets), Jonas März (FC Bayern München/SB DJK Rosenheim), Jacob Patrick (BSG Ludwigsburg), Michael Rataj (TSV Schwaben Augsburg), Alexander Rib (BBU 01 Ulm), Max Schell (UBC Münster), Johann Walter (Science City Jena).

Auf Abruf: Philipp Kreile (Eintracht Frankfurt), Tjark Lademacher (BG Harburg Hittfeld), Torben Seithe (DBV Charlottenburg), Dominic Tittmann (NINERS Chemnitz).

Der Lehrgang wird betreut von Herren-Bundestrainer Henrik Rödl, den Bundestrainern Kay Blümel, Patrick Femerling und Harald Stein, den Trainern Arne Chorengel, Markus Klusemann, Eric Detlev, Matthias Sonnenschein, David Rösch, den Athletik-Trainern Arne Greskowiak und Fabian Ottawa, den Physiotherapeuten Stefan Varga und Simon Hunneman sowie den Team-Betreuern Tim Michel und Tomasz Kumaszynski.

Weitere News

24. Juni 2019

European Games: Platz vier für 3×3-Damen

16:21-Niederlage im kleinen Finale gegen Weißrussland

24. Juni 2019

U20-Herren spielen in Spanien

Anschließender Lehrgang in Rotenburg