U15-Jungen mit erstem internationalen Test2. Juli 2018

Erster internationaler Test für die neu formierte deutsche U15-Nationalmannschaft der Jungen. Vom 7.-13. August 2018 reist das Team zum North Sea Development Basketball Cup („Nordseecup“) nach Vejen/Dänemark. Bundestrainer Kay Blümel hat folgende Spieler nominiert:

Amir Dorn (Eintracht Frankfurt), Vincent Dubbeldam (BBC Rendsburg/ALBA BERLIN), Fynn Fischer (TuS Lichterfelde), Peter Hemschemeier (re., Paderborn Baskets), Tjark Lademacher (BG Harburg Hittfeld), Jonas März (FC Bayern München/SB DJK Rosenheim), Paul Minjoth (RheinStars Köln), Jacob Patrick (Mitte, BSG Ludwigsburg), Michael Rataj (TSV Schwaben Augsburg), Alexander Rib (BBU 01 Ulm), Max Schell (li., UBC Münster), Johann Walter (Science City Jena).

Auf Abruf: Lennard Berger (BBU 01 Ulm), Oska Franz (Science City Jena), Jakob Hanzalek (TV Memmingen/BBU 01 Ulm), Eduard Roschnafsky (U-BT Cluj-Napoca), Dominic Tittmann (NINERS Chemnitz).

Das Team wird betreut von Delegationsleiter Christian Dick, Bundestrainer Kay Blümel, Assistenztrainer Sven Schultze und Physiotherapeut Florian Raeke.

Spieltermine (dt. Zeit)
Fr., 10. August 2018, 19.45 Uhr: Deutschland – Schweden
Sa., 11. August 2018, 15.15 Uhr: Deutschland – Niederlande
So., 12. August 2018, 12.40 Uhr: Deutschland – Dänemark

Stats sind nach den Spielen über www.basket.dk verfügbar, ein Live-Stream läuft kostenpflichtig unter http://zibrasport.dk/basketball/live/ .

Weitere News

20. September 2019

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 129 / 2019

Kaderlehrgänge

20. September 2019

Bundesjugendlager 2019: Die Zukunft des Basketballs

Nachwuchs vom 3. bis zum 6. Oktober 2019 in Heidelberg

19. September 2019

DBB-Herren: Teilnehmer an Olympia-Qualifikation stehen fest

Angola, Senegal, Mexiko, Uruguay, China, Südkorea, Kroatien und Slowenien über die Weltrangliste dabei