Blümel nominiert U15-Jungen20. Mai 2014

Für den gemeinsamen Lehrgang der U15-, U16- und U18-Jungen vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 im Bundesleistungszentrum Kienbaum hat Bundestrainer Kay Blümel jetzt zwölf U15-Jungen nominiert. Folgende Youngster wurden eingeladen:

David Aichele (USC Heidelberg), Isaak Bonga (Post-SV Koblenz), Badu Buck (ALBA Berlin), Thorben Döding (Young Dragons Quakenbrück), Philipp Herkenhoff (Young Dragons Quakenbrück), Aaron Kayser (Mitteldeutscher BC), Bo Meister (BSG Bremerhaven), Vladimir Pinchuk (RE Schwelm), Timon Riedel (Foto, TuS Lichterfelde Berlin), Dominick v. Waaden (TTL Bamberg), Nicolas Wolf (TSV Breitengüßbach), Luis Zerban (FC Bayern München).

Ersatz: Alexandre Fanchini (FC Bayern München), Philipp Hadenfeld (Bovender SV/BBT Göttingen), Niklas Pons (TV Langen/SG Weiterstadt).

Weitere News

18. Februar 2019

WNBL-Rückblick: ALBA „stiehlt“ Heimvorteil

Große Spannung in Hürth

18. Februar 2019

DBB-Herren: Kapitän muss verletzt passen

Robin Benzing fällt aus - Arne Woltmann ersetzt Patrick Femerling

18. Februar 2019

PfT 2019: Sichtungsergebnisse Nr. 2

Viele große Spielerinnen "im Angebot"