Starke Vorstellung der A2-Herren28. August 2008

Sieg gegen Schwedens A-Nationalmannschaft – Grünheid Spieler des Spiels

Die A2-Nationalmannschaft der Herren hat mit einer weiteren starken Vorstellung aufwarten können. Beim internationalen Turnier in Alkmar/Niederlande bezwang das Team von Bundestrainer Frank Menz die A-Nationalmannschaft von Schweden mit 78:68 (14:10, 15:22, 23:12, 26:24). Ohne den zuletzt überragenden Heiko Schaffartzik (wieder bei den LTI Gießen 46ers), Tim Schwartz (wieder bei den Kaiserslautern Braves) und Lucca Staiger (erkrankt) konnte die deutsche Mannschaft vor allem in den Vierteln 1 und 3 überzeugen.

Schnell lagen die glänzend startenden DBB-Korbjäger mit 12:3 in Front. Anschließend kamen die erfahreneren Schweden besser ins Spiel und zogen bis zum Seitenwechsel sogar knapp an den Deutschen vorbei. Aber wieder kam die deutsche A2 besser aus den Kabinen und legte ein sehr gutes 3. Viertel hin, an dessen Ende die 52:44-Führung stand, die auch im Schlussabschnitt nicht mehr in Gefahr geriet.

Guido Grünheid (Foto) wurde für seine starke Leistung zum „Spieler des Spiels“ gewählt, Nikita Khartchenkov versenkte drei von vier Dreiern, Andrej Mangold verteilte sechs Assists und der frisch zur Mannschaft gestoßene Elias Harris war bereits in seinem ersten Spiel ein wichtiger Faktor. „Dieser Sieg kommt für uns überraschend, denn wir haben nur mit neun Spielern agiert. Ich kann meiner Mannschaft erneut ein großes Kompliment machen“, war Menz einmal mehr in diesem Sommer sehr zufrieden. Morgen spielt die DBB-Auswahl gegen die Schweiz, am Samstag gegen Gastgeber Niederlande. 

Für Deutschland spielten:
Robin Benzing (TV Langen, 0 Punkte/2 Minuten), Sebastian Greene (ohne Verein, 10/23), Guido Grünheid (ohne Verein, 19/32), Christian Hoffmann (TBB Trier, dnp), Nikita Khartchenkov (ohne Verein, 14/31), Dirk Mädrich (Artland Dragons Quakenbrück, 3/30), Andrej Mangold (Bayern München, 3/18), Jermain Raffington (BBC Bayreuth, 10/16), Nicolai Simon (ALBA Berlin, 10/22), Elias Harris (BIS Speyer, 9/25).  

Weitere News

17. Juli 2018

A2-Herren gewinnen knapp gegen China

Starkes drittes Viertel bringt die Entscheidung

17. Juli 2018

Stadt Chemnitz empfängt Delegationen

Erste Bilanz-Pressekonferenz der U20-EM

17. Juli 2018

U16-Mädchen in Frankreich

Pierre Hohn gibt den Kader bekannt