DBB-Studenten für Universiade nominiert12. August 2017

Bundestrainer Mathias Fischer hat das deutsche Universiadeteam für die Universiade vom 19.-30. August 2017 nominiert. Am Montag, 14. August 2017, beginnt die Reise nach Taipeh City mit dem Flug von Frankfurt a.M.. Folgende Spieler sind dabei:

Mahir Agva (Gießen 46ers), Ismet Akpinar (Foto, ratiopharm ulm), Robin Amaize (medi Bayreuth), Till Gloger (Mitteldeutscher BC), Jonas Grof (Phoenix Hagen), Stefan Ilzhöfer (Römerstrom Gladiators Trier), Dominic Lockhart (BG Göttingen), Lukas Meisner (Columbia University/USA), Andreas Obst (Oettinger Rockets), Johannes Richter (Oettinger Rockets), Sid-Marlon Theis (WALTER Tigers Tübingen), Maximilian Ugrai (Science City Jena).

Das Team wird betreut von Delegationsleiter Prof. Lothar Bösing, Bundestrainer Mathias Fischer, Assistenztrainer Boris Kaminski und Physiotherapeut Dirk Eisenburger.

Spieltermine Universiade (dt. Zeit)

So., 20. August 2017, 9.00 Uhr: Deutschland – Hongkong
Mo., 21. August 2017, 11.30 Uhr: Deutschland – Norwegen
Di., 22. August 2017, 11.30 Uhr: Deutschland – Japan
Do., 24. August 2017, 11.30 Uhr: Deutschland – Finnland
Fr., 25. August 2017, 9.00 Uhr: Deutschland – Kanada

So., 27. August 2017: Viertelfinale
Mo., 28. August 2017: Halbfinale, Platzierungsspiele
Di., 29. August 2017: Finale, Platzierungsspiel

Weitere News

18. Mai 2018

„“Das ist halt ein Rookie-Ding“

Interview mit Marie Gülich kurz vor dem Beginn der WNBA-Saison - Teil zwei

18. Mai 2018

A2-Herren 2018 nominiert

Turnierreisen nach China und Italien

17. Mai 2018

„“Ok, ich gehöre hierhin!“

Interview mit Marie Gülich kurz vor dem Beginn der WNBA-Saison - Teil eins