A2-Herren starten erfolgreich in die Saison23. Juni 2007

66:51-Sieg gegen Portugals U20
Die deutsche A2-Nationalmannschaft der Herren ist erfolgreich in die Saison gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainer Frank Menz gewann ihr erstes Spiel beim Turnier in Vargos/Portugal gegen die U20-Auswahl der Gastgeber mit 66:51 (20:20, 11:13, 16:10, 19:8). Ohne die verletzten Philip Zwiener und Lukas Dawidowski tat sich das uneingespielte DBB-Team gegen die Zonenverteidigung der Portugiesen sehr schwer. Erst nach und nach konnte die spielerische und körperliche Überlegenheit ausgenutzt werden. „Für das erste Spiel kann man zufrieden sein. Wir werden uns sicher steigern“, meinte Frank Menz, der überdies die „tollen Gastgeber“ lobte.

Für Deutschland punkteten:
Jannik Freese (New Yorker Phantoms Braunschweig /SG Braunschweig, 2), Gordon Geib (Bayer Giants Leverkusen, 8), Jan Lipke (BG Leuven/BEL, 11), Dirk Mädrich (Foto, SIGBASKET Straßbourg/FRA, 19), Max Weber (ohne Verein, 4), Moritz Wohlers (ohne Verein, 11), Alex King (Deutsche Bank Skyliners, 5), Jermain Raffington (USA, 3), Sebastian Barth (TV Langen, 3).

Länderspieltermine:
Sa., 23. Juni: Deutschland – Castilla y Leon (Vagos/Portugal)
So., 24. Juni: Deutschland – Portugal (Vagos/Portugal)

Weitere News

23. Juni 2018

U20-Damen stark verbessert

62:80 gegen Russland beim Turnier in Frankreich

23. Juni 2018

U20-Herren mit zweitem Erfolg

81:57 gegen Ungarn

23. Juni 2018

DBB-TV: Die Mischung stimmt

Besuch der U20-Herren in Kienbaum