Pesic nominiert Kader für EM-Quali15. August 2012

Bundestrainer Svetislav Pesic hat den Kader der Herren-Nationalmannschaft für den ersten Teil der EM-Qualifikation vom 15.-28. August 2012 nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen, jeweils zwölf davon werden für die einzelnen Spiele nominiert:

Robin Benzing (FC Bayern München), Bastian Doreth (TBB Trier), Per Günther (ratiopharm Ulm),  Jan-Hendrik Jagla (FC Bayern München), Mathis Mönninghoff (TBB Trier), Philipp Neumann (Brose Baskets Bamberg), Tim Ohlbrecht (ohne Verein), Tibor Pleiß (Caja Laboral Vitoria/ESP), Heiko Schaffartzik (ALBA Berlin), Philipp Schwethelm (ratiopharm Ulm), Andreas Seiferth (TBB Trier), Lucca Staiger (Neckar RIESEN Ludwigsburg), Karsten Tadda (Brose Baskets Bamberg), Maik Zirbes (Brose Baskets Bamberg), Philip Zwiener (Eisbären Bremerhaven).

Die Mannschaft wird betreut von Delegationsleiter Dr. Wolfgang Hilgert, Sportdirektor Peter Radegast, Bundestrainer Svetislav Pesic, den Assistenztrainern Frank Menz, Emir Mutapcic und Matthias Zollner, den Mannschaftsärzten Dr. Thomas Neundorfer und Oliver Pütz, Osteopath Jens Joppich, Physiotherapeut Klaus Breitung, Team-Betreuer Ronny Skuppin, Team-Manager Jochen Buschke, Pressesprecher Christoph Büker und Pressesprecherin Elisabeth Kozlowski.

Spieltermine 1. Teil EM-Qualifikation (jeweils deutsche Zeit)
Samstag, 18. August 2012, 19.00 Uhr: Deutschland – Luxemburg (ENERVIE Arena, Hagen)
Dienstag, 21. August 2012, 17.00 Uhr: Bulgarien – Deutschland (Sofia)
Freitag, 24. August 2012, 20.15 Uhr: Deutschland – Schweden (ratiopharm arena, Neu-Ulm)
Montag, 27. August 2012, 17.00 Uhr: Aserbaidschan – Deutschland (Baku)

Weitere News

20. September 2019

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 129 / 2019

Kaderlehrgänge

20. September 2019

Bundesjugendlager 2019: Die Zukunft des Basketballs

Nachwuchs vom 3. bis zum 6. Oktober 2019 in Heidelberg

19. September 2019

DBB-Herren: Teilnehmer an Olympia-Qualifikation stehen fest

Angola, Senegal, Mexiko, Uruguay, China, Südkorea, Kroatien und Slowenien über die Weltrangliste dabei