DBB-Herren in Vechta eingetroffen30. August 2018

In der ruhigen Atmosphäre der Dammer Berge starten die DBB-Herren heute ihre Vorbereitung auf den VTG Supercup am 7. und 8. September in Hamburg. Das prestigeträchtige Vier-Nationen-Turnier dient den DBB-Herren als wichtiger Test im diesjährigen Sommerprogramm und gleichzeitig als ideale Vorbereitung auf die wichtigen WM-Qualifikationsspiele gegen Estland (13. September in Tallinn) und Israel (16. September in Leipzig). Mit dabei auch der kurzfristig nachnominierte Jonas Grof (Phoenix Hagen).

„Ich glaube, es kann jeder sehen, dass wir uns als Team super verstehen. Wir sind eine Mannschaft, wo es richtig harmoniert. Wir spielen richtig gut zusammen und es macht Spaß, Zeit mit den Jungs zu verbringen. Deshalb freue ich mich immer, wenn ich Gelegenheit habe, alle wiederzusehen“, sagt der 25-fache Nationalspieler Johannes Thiemann gegenüber DBB-TV.

Ganz besonders dürfte sich Karim Jallow auf den Lehrgang gefreut haben. Der Ludwigsburger ist zum ersten Mal im Kreise der DBB-Herren mit dabei. Beim VTG Supercup hofft der Youngster auf sein Debut im Nationalmannschaftsdress: „Es ist eine riesige Ehre für mich, hier dabei zu sein. Ob ich auch bei der WM-Qualifikation spielen kann, werden wir sehen. Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben und möchte das Team so unterstützen“, freut sich Jallow über die Nominierung.

Bis Donnerstag hat der Guard, der zur neuen Saison nach Ludwigsburg gewechselt ist, noch Zeit sich für Mehr zu empfehlen. Dann wechselt das Team von Bundestrainer Henrik Rödl das Quartier nach Hamburg. Zum Auftakt in die Heimspiele in der edel-optics.de-Arena trifft die deutsche Auswahl auf die Türkei. Der Gastgeber der letztjährigen EuroBasket steht mit dem Team um die Top-Talente Cedi Osman und Furkan Korkmaz dabei für jede Menge spielerische Qualität.

Eine Woche später wird es dann wieder für das nächste Pflichtspiel ernst. In Estland soll die starke Siegesserie von sechs Erfolgen in Reihe fortgesetzt werden. Am 16. September könnte unter den Augen des Leipziger Publikums dann mit einem Sieg gegen Israel die WM-Qualifikation nahezu perfekt gemacht werden.

Tickets gibt’s hier…

Weitere News

20. Februar 2019

DBB-Tross in Tel Aviv gelandet

Eine Stadt voller positiver Erinnerungen

20. Februar 2019

DBB-Damen im Ausland – Update 16

Positive Gesamtbilanz, aber auch bittere NIederlagen

19. Februar 2019

DBB-Herren im Ausland – Update 19

Nowitzki glänzt bei seinem letzten Allstar-Auftritt - Schröder mit "Baby-Pause" - Kein Pokalglück für Deutsche - Benzing verletzt