DBB-Herren 2017 nominiert12. Juli 2017

Bundestrainer Chris Fleming hat die deutsche Herren-Nationalmannschaft für den Auftaktlehrgang in Rotenburg an der Fulda (28. Juli – 2. August 2017) sowie für den Lehrgang in Erfurt vom (2. – 5. August 2017) und das Länderspiel gegen Belgien (5. August) nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Ismet Akpinar (ratiopharm ulm, bis 2. August 2017), Danilo Barthel (FC Bayern München), Robin Benzing (CAI Zaragoza/ESP), Bastian Doreth (medi Bayreuth), Niels Giffey (ALBA Berlin), Patrick Heckmann (Brose Bamberg), Alex King (FC Bayern München), Maximilian Kleber (FC Bayern München), Maodo Lo (Brose Bamberg),  Andreas Obst (Oettinger Rockets, bis 2. August 2017), Dennis Schröder (Foto li., Atlanta Hawks/USA, freigestellt bis 2. August 2017), Lucca Staiger (Brose Bamberg), Karsten Tadda (EWE Baskets Oldenburg), Daniel Theis (Boston Celtics/USA, freigestellt bis 2. August 2017), Akeem Vargas (ALBA Berlin), Johannes Voigtmann (Foto re., Saski Baskonia/ESP), Maik Zirbes (FC Bayern München).

Auf Abruf: Dominic Lockhart (BG Göttingen), Johannes Thiemann (MHP RIESEN Ludwigsburg).

Das Team wird betreut von Delegationsleiter Armin Andres (DBB-Vizepräsident), Sportdirektor Ralph Held, Bundestrainer Chris Fleming, den Assistenztrainern Henrik Rödl, Martin Schiller und Zachary Peterson, Athletiktrainer Arne Greskowiak, den Teamärzten Dr. Thomas Neundorfer (Rotenburg) und Dr. Detlef Stanek (Erfurt), den Osteopathen/Physiotherapeuten Joachim Kaufmann und David Arnold sowie Teambetreuer Heikel Ben Meftah.

Weitere News

15. November 2018

DBB-TV: Besuch bei den Damen

Trainingslager in Heidelberg vor der EM-Qualifikation

15. November 2018

Nominierungslehrgang U16-Mädchen: 30 sind dabei

17.-20. Dezember 2018 in Bad Blankenburg

15. November 2018

WNBL-Vorschau: Kleines Programm steht an

Nur ein Favorit