DBB mit doppelter „“Bubble“-Bewerbung23. November 2020

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) hat sich beim Basketball-Weltverband FIBA fristgerecht um die Ausrichtung zweier sogenannter „Bubbles“ im Februar 2021 beworben. Für die Damen, die vom 1.-7. Februar 2021 in die „Bubble“ gehen, geht der DBB mit dem Standort Düsseldorf ins Rennen. Geplante Arena ist das CASTELLO Düsseldorf, die Bewerbung wird von der Sportstadt Düsseldorf unterstützt. Deutschland spielt am Donnerstag, 4. Februar 2021, gegen Kroatien und am Samstag, 6. Februar 2021, gegen Lettland. Mit zwei Siegen wäre das Team des neuen Bundestrainers Walt Hopkins sicher bei der FIBA Eurobasket Women vom 17.-27. Juni 2021 in Spanien und Frankreich dabei.

Die DBB-Herren sind zwar bereits für die FIBA EuroBasket 2022 (eine Vorrunde in Köln, Finalrunde in Berlin, Ticketinfos) qualifiziert, bewerben sich aber dennoch um die Austragung einer „Bubble“ (15.-23. Februar 2021). Und zwar mit dem Standort Hamburg in Zusammenarbeit mit der Behörde für Inneres und Sport der Freien und Hansestadt Hamburg. Gespielt werden soll in der Barclaycard Arena, die genauen Spieltermine stehen noch nicht fest. Die DBB-Auswahl trifft dann auf Großbritannien und Montenegro.

„Mit diesen beiden Bewerbungen möchten wir zum Ausdruck bringen, dass endlich wieder Nationalmannschafts-Basketball in Deutschland stattfinden soll. Wir wollen unseren beiden Teams die bestmöglichen Bedingungen ermöglichen, um erfolgreich zu sein und hierzulande die Nationalmannschaften wieder in den Blickpunkt zu rücken. Wir hoffen natürlich sehr, dass wir es einem Teil unserer Fans ermöglichen können, live vor Ort dabei zu sein, aber das wird erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden können“, so DBB-Präsident Ingo Weiss.

Für die Bewerbung hatte der DBB jeweils eine sogenannte „Bubble Host Bidding Form“ bearbeiten müssen. Die Entscheidung der FIBA wird am Freitag, 4. Dezember 2020, erwartet.

Weitere News

20. Januar 2021

Der Deutsche Basketball Bund fährt weiter Mitsubishi

DBB und Automobilhersteller verlängern ihre erfolgreiche Partnerschaft

20. Januar 2021

DBB-Herren im Ausland 2020/2021 – Update 13

Action dies- und jenseits des großen Teiches

19. Januar 2021

DBB-Damen im Ausland 2020/2021 – Update 12

Umea sagt Eurocup-Bubble ab - Geiselsöder überragend