Bundestrainer Dirk Bauermann benennt 17 Spieler10. Mai 2007

Sommerprogramm der Herren-Nationalmannschaft beginnt am 28. Juli
Bundestrainer Dirk Bauermann hat einen 17-köpfigen Kader der Herren-Nationalmannschaft für den Auftakt des Sommerprogramms am 28. Juli 2007 benannt. Folgende 17 Spieler treffen sich dann in der Sportschule Kaiserau, um anschließend zum Trainingslager nach Mallorca zu reisen:

Mithat Demirel (Galatasaray Istanbul/Türkei), Patrick Femerling (CSF Sevilla/Spanien), Robert Garrett (Brose Baskets Bamberg), Stefano Garris (Deutsche Bank Skyliners), Demond Greene (ALBA Berlin), Guido Grünheid (RheinEnergie Köln), Steffen Hamann (Brose Baskets Bamberg), Johannes Herber (ALBA Berlin); Jan-Hendrik Jagla (Turk Telekom Ankara/Türkei), Dirk Mädrich (SIGBASKET Straßbourg/Frankreich), Robert Maras (Gießen 46ers), Christopher McNaughton (Bucknell University/USA), Misan Nikagbatse (Premiata Montegranaro/Italien), Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks/USA, stößt est später zum Kader), Ademola Okulaja (Foto, Etosa Alicante/Spanien), Pascal Roller (Angelico Biella/Italien), Sven Schultze (Arman Jeans Olimpia Milano/Italien).

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Dirk Bauermann, Assistenztrainer Achim Kuczmann, Assistenztrainer Hansi Gnad, Athletiktrainer Benno Eicker, den Physiotherapeuten Klaus Breitung, Jo Kaufmann und Jens Joppich, den Mannschaftsärzten Dr. Jürgen Klein, Dr. Thomas Neundorfer und Dr. Horst-Dieter Reder, den Team-Managern Adi Zaar und Markus Gareiß, Sportdirektor Wolfgang Brenscheidt und Delegationsleiter Dr. Wolfgang Hilgert.

Weitere News

21. September 2018

WC Qualifiers Stats: Benzing und Kleber im „“50-40-90 Klub“

Statistiken der DBB-Herren nach acht Spieltagen

20. September 2018

Es geht aufwärts mit dem DBB-Nachwuchs

2018 an dritter Stelle in Europa

19. September 2018

Youth Olympic Games: 3×3-Gruppen bestimmt

DBB-Mädchen gegen China, Ungarn, Rumänien, und Iran