Bauermann erhält Porträt von Phantombild-Zeichnerin4. August 2009

Willkommene Abwechslung im Trainingslager

Willkommene Abwechslung im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft in Leverkusen. Liane Bellmann, ihres Zeichens Phantombild-Zeichnerin im Landeskriminalamt Wiesbaden, überreichte Bundestrainer Dirk Bauermann heute ein Portrait, das sie für eine Ausstellung und einen guten Zweck erstellt hatte. Bauermann hatte ihr dazu ein normales Foto zur Verfügung gestellt und leistete eine Spende für die „Tabaluga-Stiftung“.
Foto: Büker

Weitere News

15. November 2018

DBB-TV: Besuch bei den Damen

Trainingslager in Heidelberg vor der EM-Qualifikation

15. November 2018

Nominierungslehrgang U16-Mädchen: 30 sind dabei

17.-20. Dezember 2018 in Bad Blankenburg

15. November 2018

WNBL-Vorschau: Kleines Programm steht an

Nur ein Favorit