Trainertableau 2019 weiblich steht29. Mai 2019

Die Headcoaches des DBB für den weiblichen Bereich im Jahr 2019 stehen fest. Headcoach der Damen-Nationalmannschaft ist auch weiterhin Patrick Unger, der mit seinem Team vor der EM-Qualifikation im Spätherbst ein Sommerprogramm absolviert.

Die U20-Europameisterschaft findet vom 3. – 11. August 2019 (Klatovy/CZE) statt, Headcoach der deutschen Mannschaft ist Imre Szittya. Die Verantwortung gleich für zwei Teams übernimmt der hauptamtliche Nachwuchs-Bundestrainer für den weiblichen Nachwuchs, Stefan Mienack (Foto). Er reist als Headcoach der U19-Mädchen zur Weltmeisterschaft in Bangkok/THA (20. – 28. Juli 2019), für die man sich als U18-Europameister 2018 qualifiziert hat. Die U18-Mädchen spielen ihre Europameisterschaft vom 6. – 14. Juli 2019 in Sarajewo/BIH, auch dort ist Stefan Mienack als verantwortlicher Bundestrainer mit dabei.

Für die U16-Mädchen ist in diesem Jahr Heiko Czach als Bundestrainer zuständig. Die Europameisterschaft findet vom 22. – 30. August 2019 in Skopje/MKD statt. Der Headcoach für die U15-Mädchen bei zwei internationalen Turnieren in Litauen und Dänemark heißt René Spandauw.

Weitere News

13. November 2019

DBB-Damen vor der EM-Qualifikation

"Hier entsteht gerade etwas!"

13. November 2019

DBB-Damen im Ausland 2019/20 – Update 3

Sabally mit einmaligem Erlebnis - Deutsche Freude in der Euroleague Women

13. November 2019

Wie Handballer*innen und Basketballer*innen voneinander lernen

Erste gemeinsame Fachleiter*innen-Tagung an der Deutschen Sporthochschule Köln