Olaf Stolz nominiert den A-Kader Damen29. Juni 2006

Lehrgang in Dessau – WNBA-Spielerin Linda Fröhlich wird freigestellt

Bundestrainer Olaf Stolz hat den A-Kader der Damen für einen Lehrgang vom 28.7.-1.8.2006 in Dessau nominiert. Das Team, das vom 6.-23. September 2006 die EM-Qualifikation gegen Polen, Kroatien und Schweden zu absolvieren hat, setzt sich zunächst aus folgenden 16 Spielerinnen zusammen:

Corry Berger (ohne Verein)
Anne Breitreiner (Ros Casares Valencia/Spanien)
Annika Danckert (ohne Verein)
Maren Dölle (Foto, BG Zehlendorf)
Petra Gläser (Visby Ladies/Schweden)
Natalie Gohrke (BG Dorsten)
Tini Ishaque (BC Marburg)
Susanne Kernl (Visby Ladies/Schweden)
Lisa Koop (University Winthorp/USA)
Katharina Kühn (ohne Verein)
Alexandra Müller (TSV Wasserburg)
Jezabel Ohanian (ohne Verein)
Hicran Özen (BC Marburg)
Dorothea Richter (BG Dorsten)
Lubica Schultze (Polisportiva Ares Ribera/Italien)
Katja Zberch (TV Saarlouis)

auf Abruf:
Alexandra Keil (BC Marburg)
freigestellt:
Linda Fröhlich (Indiana Fever/WNBA)

Das Team wird betreut von Bundestrainer Olaf Stolz, Co-Trainer Imre Szittya, Physiotherapeut Björn Storjohann, Teambetreuer Thomas Reinelt und Team-Manager Jochen Buschke (zeitweise).

Weitere News

23. Juni 2018

U20-Damen stark verbessert

62:80 gegen Russland beim Turnier in Frankreich

23. Juni 2018

U20-Herren mit zweitem Erfolg

81:57 gegen Ungarn

23. Juni 2018

DBB-TV: Die Mischung stimmt

Besuch der U20-Herren in Kienbaum