Länderspiele gegen Polen für die DBB-Damen4. Juni 2012

Bundestrainer Andreas Wagner hat den Kader der Damen-Nationalmannschaft für eine Länderspielreise vom 7.-10. Juni 2012 nach Inowroclaw / Polen nominiert. Folgende Spielerinnen wurden berufen:

Sarah Austmann (evo NB Oberhausen), Romy Bär (Challes les Eaux/Frankreich), Anne Breitreiner (Villeneuve d´Ascq/Frankreich), Charmaine Callahan (Wolfenbüttel Wildcats), Katharina Fikiel (Wolfenbüttel Wildcats), Sonja Greinacher (Gonzaga University/USA), Roli-Ann Haldin (Wolfenbüttel Wildcats),  Pia Mankertz (BG ´89 Avides Hurricanes), Tina Menz (Foto, BC pharmaserv Marburg), Anna-Lisa Rexroth (Rhein Main Baskets/TV Hofheim), Dorothea Richter (Heli Donau Ries) und Stephanie Wagner (Rhein Main Baskets/TV Langen, 4).

Auf Abruf: Finja Schaake (Bender Baskets Grünberg / BC pharmaserv Marburg).

Freigestellt: Svenja Greunke (Rhein Main Baskets / TV Langen).

Die Mannschaft wird betreut von Delegationsleiter Thomas Schaefer, Bundestrainer Andreas Wagner, Co-Trainer Rüdiger Wichote, Co-Trainer Georg Eichler, Physiotherapeut Markus Pschick und Teambetreuerin Mirela Pultorak.

Länderspieltermine (beide Spiele im Sport Center Inowroclaw)
Freitag, 8. Juni 2012, 15.00 Uhr: Deutschland – Polen
Samstag, 9. Juni 2012, 13.00 Uhr: Deutschland – Polen

Weitere News

26. April 2018

Blick über den Tellerrand

DBB-Delegation beim israelisch-deutschen Sportsymposium

26. April 2018

Michelmann wiedergewählt

DHB-Präsident bleibt Sprecher von Teamsport Deutschland

25. April 2018

Großer Zuspruch in München

Jugendspitzensportlehrgang im Rahmen des WNBL TOP4