Hermann Paar ist neuer Damen-Bundestrainer24. März 2017

Hermann Paar, Headcoach der Saarlouis Royals in der DBBL, ist der neue Bundestrainer der Damen-Nationalmannschaft. Der Coach wird das Team bei den Sommer-Maßnahmen erstmals betreuen und dann in die EM-Qualifikation führen (ab November 2017).

„Ich habe mich sehr über die Anfrage des Deutschen Basketball Bundes gefreut und nicht lange gezögert, diese interessante und anspruchsvolle Aufgabe zu übernehmen. Ich bin überzeugt davon, dass noch Einiges im deutschen Damenbasketball steckt und werde alles daran setzen, die erfolgreiche Aufbauarbeit meines Vorgängers fortzuführen“, so Hermann Paar in einer ersten Stellungnahme.

„Hermann Paar zählt zu den erfahrensten Trainern in Deutschland im weiblichen Bereich auf höchstem Niveau. Ich freue mich sehr, dass wir ihn gewinnen konnten. Er kennt die Spielerinnen und weiß, wie man einen Neuaufbau gestaltet und erfolgreich fortsetzt. Er bekommt unsere volle Unterstützung, ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, erklärt der DBB-Vizepräsident für Leistungssport, Armin Andres.

Herman Paar ist seit fast 40 Jahren Basketballtrainer. Zunächst führte er zwischen 1979 und 1991 die Herren der BBF Dillingen – bis 1989 auch noch als Spieler – von der sechsten Liga bis in die zweite Bundesliga. Anschließend verbrachte er die nächsten zehn Jahre seiner Trainertätigkeit beim TV 1872 Saarlouis. Die Damen führte er dort von der vierten Liga in die erste Bundesliga und im Jahr 2000 in den Ronchetti Cup.

In der Saison 2001/2002 war Hermann Paar beim Deutschen Meister und Pokalsieger sowie Euroleague-Teilnehmer Gold Zack Wuppertal hauptsächlich für das Individualtraining zuständig, ehe lange Jahre in unterschiedlichsten Funktionen beim Luxemburgischen Basketball-Verband folgten (bis 2015, u.a. Headcoach Herren- und Damennationalmannschaft, Technischer Direktor, Geschäftsführer). Im Jahr 2002 betreute Paar die weibliche deutsche U20-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Zagreb/Kroatien.

Als Headcoach war Hermann Paar in der Spielzeit 2015/16 für die BG Veilchen Ladies Göttingen in der 2. DBBL zuständig. Seit Beginn der laufenden Saison ist der neue Damen-Bundestrainer Headcoach der Saarlouis Royals in der DBBL.

Weitere News

17. Dezember 2018

U18/U19-Mädchen für 2019 nominiert

EM und WM als Endmaßnahme

16. Dezember 2018

U15-Mädchen stark verbessert

Dennoch dritte Niederlage beim Turnier in Bourges/Frankreich

15. Dezember 2018

Zweite Niederlage für U15-Mädchen

Turnier in Bourges/Frankreich