DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 39 / 18. Oktober 201318. Oktober 2013

Am 12. Oktober 2013 fand der zweite von drei für 2013 geplanten Workshops für Schiedsrichter-Coaches in Frankfurt statt. An der Maßnahme haben 22 aktive Schiedsrichter-Coaches aus den Landesverbänden Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen mit dem Ziel teilgenommen, ihr Wissen zum Ablauf und den Methoden von Schiedsrichter-Coachings aufzufrischen und zu ergänzen. Unter der Leitung / Moderation von Jens Staudenmayer (Foto)wurden auch hier zunächst folgende Fragestellungen theoretisch präsentiert und diskutiert:

– Was sind die Ziele eines Schiedsrichter-Coachings?

– Was sind die wichtigsten Methoden beim Schiedsrichter-Coaching?

– Wie läuft ein ideales Schiedsrichter-Coaching ab?

Um gleichermaßen theoretische wie praktische Erfahrungen ging es im praktischen Selbstversuch nach der Theorie für die Teilnehmer. Zunächst wurden in Kleingruppen, die aus einem Fragenden, einem Befragten und einem Beobachter bestanden, verschiedene Aufgaben behandelt, so dass jedes Gruppenmitglied sich in jeder Rolle einmal üben konnte. Im Rahmen der zweiten Praxisübung wurde ein Schiedsrichter-Coaching nachgestellt, in dem die drei Schiedsrichter vorgegebene Rollen spielten und der Schiedsrichter-Coach ein erfolgreiches Nachgespräch lenken sollte. Auch im zweiten Fall war ein Beobachter für die Rückmeldung an den Schiedsrichter-Coach anwesend.

Der letzte für dieses Jahr geplante Workshop für Coaches findet am 01. Dezember 2013 wiederum unter der Leitung von Jens Staudenmayer in Frankfurt statt; es sind noch einige wenige Restplätze frei. Die Anmeldung hierzu erfolgt auch hier wieder über die zuständigen Regional- oder Landesschiedsrichterwarte.

Mit freundlichen Grüßen
Euer DBB-Ressort Schiedsrichter

Weitere News

20. Februar 2019

DBB-Tross in Tel Aviv gelandet

Eine Stadt voller positiver Erinnerungen

20. Februar 2019

DBB-Damen im Ausland – Update 16

Positive Gesamtbilanz, aber auch bittere NIederlagen

19. Februar 2019

DBB-Herren im Ausland – Update 19

Nowitzki glänzt bei seinem letzten Allstar-Auftritt - Schröder mit "Baby-Pause" - Kein Pokalglück für Deutsche - Benzing verletzt