US-Boy Ethan Happ ist AST-MVP 2014!26. April 2014

Der MVP (most valuable player) des 27. Albert Schweitzer Turnieres 2014 in Mannheim und Viernheim heißt Ethan Happ (Foto) aus den USA. Der Power Forward wurde von den Trainern der 16 teilnehmenden Teams gewählt.

 

Hier das „All Tournament Team“ des AST 2014:

Guard: Federico Mussini (ITA)

Guard: Ludvig Hakanson (SWE)

Forward: Stefan Lazarevic (SRB)

Forward: Ethan Happ (USA)

Center: Akif Egemen Güven (TUR)

 

 

 

Burkhard Wildermuth-Award (most talented player): Nicolas Aguirre (CHL)

 

MVP (most valuable player): Ethan Happ (USA)

 

Abschluss-Klassement – Final Placement

1. Italy
2. USA
3. Serbia
4. Turkey
5. Sweden
6. Ukraine
7. Germany
8. Spain
9. France
10. England
11. Bosnia and Herzegovina
12. Slovenia
13. China
14. Argentina
15. Chile
16. Japan

Gesamt-Zuschauerzahl: 19.217

Weitere News

16. Oktober 2018

DBB-Herren im Ausland 2018/19 – Update 3

Bonga und Hartenstein lassen aufhorchen - Benzing und Pleiß international stark

16. Oktober 2018

WNBL-Spielbericht: TG Neuss Junior Tigers – Herner TC 60:73 (27:44)

Zum ersten Spieltag in der WNBL brach die junge Herner Mannschaft am Sonntag, 14. Oktober 2018, nach Neuss auf. Neuss hatte zu dem Zeitpunkt schon einen Sieg gegen Hürth verbuchen dürfen (Ergebnis: 50:52, gespielt am Freitag) und war auf das Spiel gegen Herne, dem TOP4-Teilnehmer der letzten Saison, gut eingestimmt. Von Beginn an zwang die […]

16. Oktober 2018

YOG-Video: 3×3-Mädchen mit Gina Lückenkemper

Außerdem ausführliche Video-O-Töne