Konditionslehrgang für U18-Jungen30. Mai 2012

Bundestrainer Kay Blümel hat den Kader der U18-Nationalmannschaft der Jungen für einen Konditionslehrgang vom 5.-10. Juni 2012 in die Sportschule Bad Blankenburg eingeladen. Im Kader von Blümel finden sich nach dem gemeinsamen Auftaktlehrgang am Pfingstwochenende in Paderborn mit Cameron Neubauer und Johannes Thiemann zwei neue DBB-Kaderspieler. „Beide Spieler haben uns in Paderborn überzeugt und ihre guten Leistungen aus der NBBL bestätigt. Wir wollen sie beim Konditionslehrgang, bei dem wir auch zwei Basketball-Einheiten absolvieren werden, weiter heranführen und sie dann auch international testen“, erklärt U18-Bundestrainer Kay Blümel.

Folgende Spieler wurden nominiert:

Ismet Akpinar (BC Hamburg / Piraten Hamburg), Helge Baues (BSG Bremerhaven), Kevin Bryant (TuS Urspringschule), Kalidou Diouf (TuS Urspringschule), Johannes Heisig (VfL Pinneberg), Robin Jorch (RSV Eintracht / IBBA Berlin), Dominik Lockhart (VfB 1900 Gießen Pointers), Mauricio Marin (ALBA Berlin), Daniel Mayr (TuS Jena), Malik Müller (Foto, TuS Urpringschule), Cameron Neubauer (RSV Eintracht / IBBA Berlin), Kenneth Ogbe (TuS Urspringschule), David Taylor (BBC Bayreuth), Johannes Thiemann (TSV Breitengüßbach), Maximilian Ugrai (Würzburg Baskets Akademie), Stefan Wess (UBC Münster).

Auf Abruf stehen: Alassane Dioubaté (FC Bayern München), Jamo Ruppert (SC Rist Wedel / Piraten Hamburg), Dominique Uhl (Eintracht Frankfurt),  Robert Zinn (BSG Ludwigsburg).

Freigestellt sind: Stefan Ilzhöfer (BSG Ludwigsburg), Gavin Schilling (LA Salle Institute Chicago), Paul Zipser (USC Heidelberg).

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Kay Blümel, Co-Trainer Mladen Drijencic, Athletiktrainer Axel Noack und Physiotherapeut Stefan Varga.

Weitere News

16. Oktober 2018

DBB-Herren im Ausland 2018/19 – Update 3

Bonga und Hartenstein lassen aufhorchen - Benzing und Pleiß international stark

16. Oktober 2018

WNBL-Spielbericht: TG Neuss Junior Tigers – Herner TC 60:73 (27:44)

Zum ersten Spieltag in der WNBL brach die junge Herner Mannschaft am Sonntag, 14. Oktober 2018, nach Neuss auf. Neuss hatte zu dem Zeitpunkt schon einen Sieg gegen Hürth verbuchen dürfen (Ergebnis: 50:52, gespielt am Freitag) und war auf das Spiel gegen Herne, dem TOP4-Teilnehmer der letzten Saison, gut eingestimmt. Von Beginn an zwang die […]

16. Oktober 2018

YOG-Video: 3×3-Mädchen mit Gina Lückenkemper

Außerdem ausführliche Video-O-Töne