DBB veranstaltet 3×3-Workshop25. Oktober 2012

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) richtet am Freitag, den 16. November 2012 in seiner Bundesgeschäftsstelle, dem Hans-Joachim-Höfig-Haus in Hagen, einen Workshop zum Thema 3×3 Basketball aus. Der DBB freut sich auf die Teilnahme der Breitensportverantwortlichen der Landesverbände bzw. in den LV-Geschäftsstellen, Vertretern des Weltverbandes FIBA und seinen Partner bei Veranstaltungen. Im Rahmen des Workshops wird der DBB sein geplantes Konzept für das Jahr 2013 vorstellen, zudem erläutert die FIBA ihre neue kostenlose Software zur Turnierorganisation und zur Turnierverwaltung.

Für den deutschen, aber auch den internationalen Basketball ist die neue Spielform 3×3 eine strategisch wichtige Komponente; insbesondere vor dem Hintergrund der Bestrebungen, diese Spielform bei den Olympischen Spielen zu platzieren. Nachdem die 3×3-Events des Deutschen Basketball Bundes im Jahr 2012 großen Anklang fanden, sollen nun die Grundlagen für das Jahr 2013 gelegt werden.

Daher  alle interessierten Veranstalter und Organisationen sowie die zuständigen Referenten der Landesverbände und Sportjugenden herzlich zu dem Workshop und der Diskussion nach Hagen eingeladen.

Der Workshop findet am Freitag, den 16. November 2012 von 15 – 19 Uhr in der Bundesgeschäftsstelle, Schwanenstraße 6-10, 58089 Hagen  statt.

Wir bitten um Rückmeldung mit dem Anmeldebogen bis zum 13. November 2012 und stehen für Fragen gerne per E-Mail oder (3×3@basketball-bund.de oder Fax 02331 106-149) oder telefonisch (02331-106150) zur Verfügung.

Weitere News

19. August 2018

ING 3×3 German Championship: Der Finaltag

Dennis Schröder mischt mit!

18. August 2018

Interview mit Nemanja Nadjfeji

Der Kapitän der 3x3 Jungen spricht über die EM

18. August 2018

EM: U16-Jungen werden Neunter

77:73 gegen Israel zum Abschluss