DBB unterstützt Universiade-Bewerbung28. Mai 2008

Präsident Weiss: „Das ist der richtige Schritt!“

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) begrüßt und unterstützt die Bewerbung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh) und der Freien und Hansestadt Hamburg um die Ausrichtung der Universiade im Jahr 2015. „Das ist der richtige Schritt“, so DBB-Präsident Ingo Weiss (Foto), „es wäre eine ganz tolle Sache, wenn die zweitgrößte Sportveranstaltung der Welt in Deutschland stattfinden würde.“ Mit dem adh und der Stadt Hamburg stünden kompetente und engagierte Partner bereit, die ganz sicher in der Lage seien, eine tolle Universiade 2015 auszurichten.

„Der Deutsche Basketball Bund sagt jede mögliche Unterstützung für die Bewerbung zu und bekräftigt, dass dies eine Verpflichtung für den gesamten deutschen Sport sein sollte. Es kann dem deutschen Sport nur gut tun, wenn der Blick der Sportwelt für zwei Wochen auf Deutschland fällt. Wir werden den Verlauf der Bewerbung nun mit Spannung verfolgen und stehen für Aktivitäten bereit“, schließt Weiss.

Weitere News

17. Juli 2018

A2-Herren gewinnen knapp gegen China

Starkes drittes Viertel bringt die Entscheidung

17. Juli 2018

Stadt Chemnitz empfängt Delegationen

Erste Bilanz-Pressekonferenz der U20-EM

17. Juli 2018

U16-Mädchen in Frankreich

Pierre Hohn gibt den Kader bekannt