DBB sucht Referent/in für Bildung und Sportentwicklung21. Juli 2010

Zum 1. September 2010 oder früher

Der Deutsche Basketball Bund e. V. (DBB) sucht zum 01. September 2010 oder früher einen/eine

Referent/in für Bildung und Sportentwicklung

Die Aufgabenschwerpunkte sind:
– Koordination und Steuerung der Sportentwicklung (Mitgliedergewinnung) im DBB in Zusammenarbeit mit den zuständigen Gremien;
– Konzeption, Koordination und Steuerung des Bildungsbereiches im DBB in Zusammenarbeit mit den zuständigen Gremien;
– Unterstützung der Landesverbände im gesamten Bildungsbereich;
– Weiterentwicklung der Aus- und Fortbildungsangebote sowie von Lehrmaterialien
– Planung und Durchführung von Aus- und Fortbildungslehrgängen

Sie erfüllen folgendes Anforderungsprofil:
– Abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung mit hoher Affinität zum Sport;
– Erfahrung in der Verbandsarbeit und Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Gremien;
– Mehrjährige Erfahrung als Trainer/in und/oder Schiedsrichter/in (mind. B-Lizenz) in höheren Spielklassen
– Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
– Sicherer Umgang mit MS Office Produkten;

Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Belastbarkeit werden vorausgesetzt. Dienstort ist Hagen.

Ihre ausführliche schriftliche Bewerbung mit Foto, Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen sowie Ihren Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bis zum 15. August 2010 an: Deutscher Basketball Bund e. V., Herrn Wolfgang Brenscheidt, Schwanenstraße 6-10, 58089 Hagen. Die Vertraulichkeit der Bewerbung wird zugesichert.

Weitere News

16. Juli 2018

U20-Herren im Livestream gegen Rumänien!

Heute ab 20:15Uhr kostenfrei mitfiebern

16. Juli 2018

A2 ist gut in China angekommen

Morgen geht es gegen den Gastgeber

16. Juli 2018

U16m-Kader für Kienbaum nominiert

Femerling wählt 14 Spieler aus